Leimstoll, Uwe

Loading...
Profile Picture
Email Address
Birth Date
Research Projects
Organizational Units
Job Title
Last Name
Leimstoll
First Name
Uwe
Name
Leimstoll, Uwe

Search Results

Now showing 1 - 10 of 34
Loading...
Thumbnail Image
Publication

Commerce Report Schweiz 2022. Werte und Services im Fokus des Handels

2022, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Fünfzehnte Ausgabe der Studienreihe E-Commerce-Report Schweiz.

Loading...
Thumbnail Image
Publication

Commerce-Report Schweiz 2020

2020-07-01, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Der Commerce Report Schweiz ist eine Studienreihe über den Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung von Branchenstrukturen und Geschäftsmodellen für den Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen an private Konsumenten. Dieser Bericht ist das Ergebnis der zwölften Durchführung einer umfassenden Erhebung im Auftrag von Datatrans bei 35 in der Schweiz potenziell marktprägenden E-Commerce und Multichannel-Anbietern (Tab. 1). Die Ergebnisse werden überwiegend aus den Aussagen der Experten abgeleitet. Kapitel 10 beschreibt die Methodik. Mehr Infos unter: www.e-commerce-report.ch Download: https://www.datatrans.ch/de/know-how/e-commerce-report-schweiz/download/registrierung/

Loading...
Thumbnail Image
Publication

Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten. Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter

2019-06-25, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Kunden kaufen je nach Situation in stationären Geschäften, via Desktop-Computer oder mobile Endgeräte. Anbieter kombinieren On- und Offlinekanäle. Da muss das Verständnis des Begriffs E-Commerce geklärt werden. Für diese Studienreihe wird ein sehr weitgehendes Verständnis herangezogen: E-Commerce ist die Unterstützung der Beziehungen und Prozesse eines Unternehmens zu seinen Kunden durch vernetzte Informationstechnologie. E-Commerce kann eine oder mehrere Transaktionsphasen umfassen [1]. Die Kauftransaktion im engeren Sinn muss nach diesem Verständnis nicht zwingend auf elektronischem Weg erfolgen. Es reicht aus, wenn die vernetzte Informationstechnologie einen relevanten Beitrag zum Zustandekommen einer Transaktion leistet. Dieses sehr weit gehende Verständnis von E-Commerce eignet sich für die Entwicklung von Geschäftskonzepten, in denen ein Anbieter die Beziehung zu seinen Kunden punktuell oder umfassend mit Hilfe von IT-basierten Services gestalten möchte. Es eignet sich nicht zur Zuordnung von Umsätzen in einem Multikanalunternehmen

Loading...
Thumbnail Image
Publication

E-Commerce Report Schweiz 2018. Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten. Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter

2018-06-15, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Der E-Commerce Report Schweiz ist eine Studienreihe über die Entwicklung von Geschäftskonzepten für Produkt- und Dienstleistungsverkäufe an private Konsumenten unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes vernetzter Informationstechnologie. Dieser Bericht ist das Ergebnis der zehnten Durchführung einer umfassenden Erhebung im Auftrag von Datatrans bei 35 in der Schweiz potenziell marktprägenden E-Commerce-Anbietern (Tab. 1). Die Ergebnisse werden überwiegend aus den Aussagen der Experten abgeleitet, Kapitel 11 beschreibt die Methodik im Detail. Mehr Infos unter: www-e-commerce-report.ch

Loading...
Thumbnail Image
Publication

Commerce Report Schweiz 2021. Barometer: Standortbestimmung im Schweizer Handel

2021, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Dreizehnte Ausgabe der Studienreihe E-Commerce-Report Schweiz.

No Thumbnail Available
Publication

Direct to Consumer (D2C) e-commerce: Goals and strategies of brand manufacturers

2020, Leimstoll, Uwe, Wölfle, Ralf, Dornberger, Rolf

Contrary to expectations expressed in the 1990s, e-commerce has so far led to relatively little disintermediation. Even large and well-known brands continue to generate the majority of their sales through traditional distribution channels. However, many end customers expect to be able to buy directly from the brand. In addition, structural changes in the value chain have made it necessary to pre-sent the brand on the Internet in a brand-specific manner. Depending on the structure of their online activities, however, brand manufacturers are competing with their traditional indirect distribution channels, which remain important for them. This raises the question of which e-commerce strategies brands can use to meet the needs of end customers without harming their distribution partners. To answer this question, qualitative expert interviews were conducted with e-commerce managers of market-shaping Swiss companies. The results confirm that the importance of brand engagement in communication and interaction with end customers is increasing. For the implementation of online direct sales, three strategies have emerged that avoid or at least minimize conflicts with traditional sales partners: a pure online direct sales strategy, a multi-touch-point strategy, and a platform strategy. The multi-touch-point strategy can in turn be designed in four different variations.

Loading...
Thumbnail Image
Publication

E-Commerce-Report Schweiz 2019

2019-06-24, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Der E-Commerce Report Schweiz ist eine Studienreihe über die Entwicklung von Geschäftskonzepten für Produkt- und Dienstleistungsverkäufe an private Konsumenten unter besonderer Berücksichtigung des Einsatzes vernetzter Informationstechnologie. Dieser Bericht ist das Ergebnis der elften Durchführung einer umfassenden Erhebung im Auftrag von Datatrans bei 35 in der Schweiz potenziell marktprägenden E-Commerce- und Multichannel-Anbietern (Tab. 1). Die Ergebnisse werden überwiegend aus den Aussagen der Experten abgeleitet. Kapitel 11 beschreibt die Methodik. Menr Infos unter: www.e-commerce-report.ch

Loading...
Thumbnail Image
Publication

Commerce Report Schweiz 2021. Fokus: Epochenwechsel im Vertrieb an Konsumenten

2021, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Vierzehnte Ausgabe der Studienreihe E-Commerce-Report Schweiz.

Loading...
Thumbnail Image
Publication

E-Commerce Report Schweiz 2020: Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten. Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter

2020, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Der E-Commerce Report Schweiz ist eine Studienreihe über den Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung von Branchenstrukturen und Geschäftsmodellen für den Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen an private Konsumenten (B2C). Dieser Bericht ist das Ergebnis der zwölften Durchführung einer umfassenden qualitativen Erhebung bei 35 in der Schweiz potenziell marktprägenden E-Commerce- und Multichannel-Anbietern. Die Ergebnisse werden überwiegend aus den Aussagen der befragten Experten abgeleitet.

Loading...
Thumbnail Image
Publication

E-Commerce Report Schweiz 2019. Digitalisierung im Vertrieb an Konsumenten. Eine qualitative Studie aus Sicht der Anbieter

2019, Wölfle, Ralf, Leimstoll, Uwe

Die elfte Ausgabe der Studienreihe E-Commerce Report Schweiz behandelt neben der jüngsten Marktentwicklung die strukturellen Veränderungen in der Distribution von Konsumgütern. Das Vertiefungsthema 2019 ist ein Ausblick auf die vernetzte Angebotswelt im Jahr 2025.