Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBeywl, Wolfgang
dc.contributor.authorBestvater, Hanne
dc.contributor.editorBolay, Eberhard
dc.contributor.editorIser, Angelika
dc.contributor.editorWeinhardt, Marc
dc.date.accessioned2016-01-25T11:07:34Z
dc.date.available2016-01-25T11:07:34Z
dc.date.issued2015
dc.identifier.isbn978-3-658-09728-8
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/12258
dc.description.abstractDer Beitrag zeigt auf, wie Maja Heiners Selbstevaluationsansatz seit den 1980er Jahren weiter gewirkt und sich lebendig verändert hat. Basis der Argumentation ist erfahrungsbasierte Evidenz der vom Autorenduo durchgeführten Weiterbildungen zur Selbstevaluation. Seit 1996 bieten sie – anfangs zusammen mit Maja Heiner – solche Kurse an. Zunächst in der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt bei der Kinder- und Jugendhilfe, dann vermehrt als Bestandteil der hochschuldidaktischen Qualifizierung, seit wenigen Jahren für Deutschschweizer Schulen.
dc.description.urihttp://www.springer.com/de/book/9783658097288
dc.language.isode_CH
dc.publisherVS-Verlag
dc.relation.ispartofMethodisch Handeln - Beiträge zu Maja Heiners Impulsen zur Professionalisierung der Sozialen Arbeit
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectSelbstevaluation Sozialarbeit Unterrichtsentwicklung
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesende
dc.subject.ddc360 - Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungende
dc.titleGelingensbedingungen der Selbstevaluation
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.edition1
dc.spatialWiesbaden
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeLectoring (ex ante)
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandNo
fhnw.pagination133-144
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige