Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorMäder, Ueli
dc.date.accessioned2016-07-11T20:44:14Z
dc.date.available2016-07-11T20:44:14Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/21018
dc.description.abstractArmut gibt es auch in der reichen Schweiz. Der Reichtum ist hier sehr einseitig verteilt. Bei den Vermögen sind die Gegensätze besonders krass. Wenige Privilegierte verfügen über immer mehr. Darauf reagieren auch sozial Benachteiligte. "Thu matsch", sagen die einen. Sie fordern mehr Teilhabe. Andere ziehen sich zurück und machen sich selbst dafür verantwortlich, dass sie finanziell auf keinen grünen Zweig kommen.
dc.language.isode_CH
dc.publisherAg SPAK Bücher
dc.relation.ispartof1982-2012. Dreissig Jahre Erwerbslosenprotest. Dokumentation, Analyse und Perspektive
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc360 - Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
dc.titleWie Arme in der reichen Schweiz protestieren.
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.editorsharald-rein-7545453
dc.spatialNeu-Ulm
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja
fhnw.pagination209-221


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige