Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorKaegi, Urs
dc.date.accessioned2016-07-11T20:50:09Z
dc.date.available2016-07-11T20:50:09Z
dc.date.issued2015-03-01T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/23034
dc.description.abstractBeim kooperativen Handeln können sich auch Konflikte entwickeln. Anderseits entstehen in der Sozialen Arbeit kooperative Prozesse oft erst aufgrund von Konflikten, wenn Adressatinnen und Adressaten bei der Nutzung von Ressourcen eingeschränkt werden. Im folgenden Artikel werden soziale Konflikte und ihre Ursachen beschrieben und Methoden zur Analyse von und zur Intervention in Konflikten vorgestellt. Der Test geht aber auch auf das schon angesprochene ambivalente Verständnis von Konflikten ein, die sowohl als störende Elemente im Zusammenleben als auch als wichtige Aspekte für Veränderungen und Innovationen erscheinen können.
dc.language.isode_CH
dc.publisherBarbara Budrich
dc.relation.ispartofKooperation kompakt. Professionelle Kooperation als Strukturmerkmal und Handlungsprinzip der Sozialen Arbeit
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc360 - Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
dc.titleSoziale Konflikte und Kooperation.
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.editorsMerten, Ueli
dc.editorsKaegi, Urs
dc.spatialOpladen
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja
fhnw.pagination199-222


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige