Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorLeibundguth, Christoph
dc.date.accessioned2018-07-06T18:17:50Z
dc.date.available2018-07-06T19:39:02Z
dc.date.issued2018
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/26446
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1437
dc.description.abstractAufgrund der kundenseitigen Nachfrage führt die STEINER AG seit rund einem Jahr VDC-Prozesse ein, mit unterschiedlichen Fortschrittsständen in den jeweiligen Abteilungen, am weitesten jedoch in der Technischen Direktion.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBIM; VDC
dc.titleErarbeitung einer firmenspezifischen, ausführungsorientierten und VDC-kompatiblen Gliederung als Begleitmassnahme zur Einführung der digitalisierten Projektbearbeitung bei der Firma STEINER AG
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audiencePraxis
fhnw.StudentsWorkTypeSemesterarbeit
fhnw.publicationStateUnpublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereNo
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.initialPositionDie STEINER-AG ist einer der führenden Schweizer General-, bzw. Totalunternehmer. Als solcher vermerkt er seit etwas mehr als einem Jahr die vermehrte Nachfrage der Auftraggeber nach «BIM-Projekten», und reagiert darauf indem er sich das Fachwissen für die VDC-gestützte Projekt-Bearbeitung aneignet, inkl. Einsatz der entsprechenden EDV-Werkzeuge, Schulung der Mitarbeiter und Anpassung der Bearbeitungsprozesse, usw.
fhnw.IsStudentsWorkyes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige