Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorHall, Monika
dc.contributor.authorHoffmann, Caroline
dc.contributor.authorGeissler, Achim
dc.contributor.editorbrenet Geschäftsstelle
dc.date.accessioned2018-09-17T09:21:27Z
dc.date.available2018-09-17T09:21:27Z
dc.date.issued2018-09-06
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/26564
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1467
dc.description.abstractAufgrund der Preisentwicklung von Strom wird es immer attraktiver, den Stromertrag der lokalen Photovoltaikanlage direkt vor Ort zu nutzen. Hierzu eignen sich grosse Strombezüger, die während der Tagesstunden Strom beziehen können, wie z.B. Wärmepumpen. Ziel ist es, die Laufzeit der Wärmepumpe auf den Tag zu beschränken. Je geringer die notwendige Laufzeit ist, desto grösser wird die Flexibilität hinsichtlich der Wahl der Laufzeitfenster. Es werden ein Mehrfamilienhaus (Fussbodenheizung) und ein Bürogebäude (Betonkernaktivierung in der Decke) untersucht. Beide untersuchten Gebäudetypen zeigen, dass die thermische Gebäudemasse ein wichtiger Bestandteil im Rahmen der energetischen Flexibilität ist. Es lässt sich aus den durchgeführten Untersuchungen ableiten, dass diese Flexibilität im Wohnbereich besser als im Bürobau zu nutzen ist, da im Bürobau die internen Lasten eine sehr grosse Rolle spielen. Im Winter wirken sich hohe interne Lasten positiv auf die Flexibilität aus, es sind kürzere Laufzeiten der Wärmepumpe (Heizmodus) möglich. Im Sommer verlängern hohe interne Lasten die Laufzeiten der Wärmepumpe (Kühlmodus), da mehr bzw. länger gekühlt werden muss.
dc.language.isode_CH
dc.relation.ispartof20. Status-Semianr "Forschen für den Bau im Kontext von Energie und Umwelt"
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectEigenverbrauch
dc.subjectthermische Speichermasse
dc.subjectenergetische Flexibilität
dc.subjectGebäudemasse
dc.subjectWärmepumpenlaufzeit
dc.titleEnergetische Flexibilität durch Nutzung der thermischen Gebäudemasse
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.spatialZürich
dc.event.start2018-09-06
dc.event.end2018-09-07
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeAnonymous ex ante peer review of an abstract
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.pagination1-16
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige