Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorGrander, Manuel
dc.date.accessioned2018-11-20T14:37:39Z
dc.date.available2018-11-20T14:37:39Z
dc.date.issued2018-06
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/26717
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-1507
dc.description.abstractMit den aktuell angewandten Methoden können keine durchgängigen Prozesse in der Kostenplanung gestaltet werden. Es bleibt bei der Aneinanderreihung von Einzelresultaten. Durch die bessere Nutzung der bereits vorhandenen digitalen Werkzeuge können die Prozesse optimiert werden. So wird im idealen Anwendungsfall angestrebt, bis 50% des Arbeitsaufwands zu reduzieren.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBIM, Kostenplanung
dc.titleModellbasierte Kostenplanung Ansatz zur Einführung von modellbasierten Arbeitsmethoden bei E’xact Kostenplanung AG
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audiencePraxis
fhnw.StudentsWorkTypeSemesterarbeit
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereNo
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.IsStudentsWorkyes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige