Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBrefin, Daniel
dc.contributor.authorFlorenz, Beate
dc.contributor.authorEtter, Simone
dc.date.accessioned2019-01-24T12:18:40Z
dc.date.available2019-01-24T12:18:40Z
dc.date.issued2013-09-20
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/27267
dc.description.abstractAbschlusspräsentation des Co-Create Workshops «Bon B nach B». Ausgangspunkt ist die Publikation «Promenade Pittoresque dans l’Evêché de Bâle» von Rodolphe Hentzy. In 14 Briefen beschreibt er einen Spaziergang von Basel nach Biel unmittelbar nach der französischen Revolution. Mit den Worten Hentzys: «Zu Fuss, Beobachter der Natur! Dies ist die richtige Art zu sehen und sich fortzubewegen» gehen wir 3 Tage, jeweils ca. 15 - 25 km, seiner damaligen Route nach. Der Spaziergang – seines nostalgischen Tenors entledigt – dient zugleich als Werkzeug und als Ort der Aktion und Vermittlung, sowie als Experimentierfeld für performative Praxis. Workshopleitung: Simone Etter, Daniel Brefin, Beate Florenz. Teilnehmende: 20 BA-Studierende der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW Basel
dc.description.urihttps://vimeo.com/309338387
dc.language.isode_CH
dc.relationGrenzgang - Künstlerische Untersuchungen zur Wahrnehmung und Vermittlung von Raum im trinationalen Grenzgebiet
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectSpaziergangswissenschaft
dc.subjectPromenadologie
dc.subjectPerformance
dc.subjectRodolphe Hentzy
dc.subjectBasel-Biel
dc.subjectzu Fuss
dc.subject.ddc700 - Künste, Bildende Kunst allgemeinde
dc.titleVon B nach B
dc.type06 - Präsentation
dc.spatialBasel: HGK FHNW
dc.eventAbschlusspräsentation Co-Create
dc.audienceStudents/ didactics
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige