Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorHaefeli, Remo
dc.date.accessioned2021-12-02T07:50:14Z
dc.date.available2021-12-02T07:50:14Z
dc.date.issued2021-09-07
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/32853
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3977
dc.description.abstractDas Tempo und die Intensität der Arbeit und der daraus folgende arbeitsbedingte Stress sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Die Ressourcen reichen allerdings immer weniger aus, um mit dem wachsenden Druck umgehen zu können. Der rechtzeitigen Bereitstellung von ausreichenden Ressourcen kommt daher eine zunehmende und für die Gesundheit sowie das Wohlbefinden der Arbeitenden relevante Bedeutung zu. Forschungsarbeiten zur Untersuchung von Ressourcen in Kleinunternehmen sind noch relativ wenig vorhanden, weshalb es das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, der Frage nachzugehen, wie sich die in der Literatur häufig vorkommenden Ressourcen Handlungsspielraum und soziale Unterstützung auf das Stresserleben der Mitarbeitenden der Firma Haefeli-Elektro AG auswirken. Um dies zu beantworten, wurden in der Firma 6 qualitative Interviews mit den Mitarbeitenden durchgeführt. Es konnte gezeigt werden, dass sich Handlungsspielraum und soziale Unterstützung mit wenigen Ausnahmen positiv auf das Stresserleben auswirken, indem Stressoren entweder ganz vermieden werden können oder nicht vermeidbare Stressoren als weniger bedrohlich bewertet werden, Stressreaktionen weniger heftig ausfallen, mehr Stressbewältigungsmöglichkeiten vorhanden sind und letztlich die Stressfolgen weniger stark ausfallen. Auf der Grundlage der Ergebnisse durch die Interviews und deren Interpretation anhand der wissenschaftlichen Literatur wurden für das Unternehmen passende Handlungsempfehlungen vorgeschlagen, um die Ressourcen künftig zusätzlich zu stärken.en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.publisherFachhochschule Nordwestschweiz FHNWen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.subjectStressen_US
dc.subjectBelastungenen_US
dc.subjectStresserlebenen_US
dc.subjectStresspräventionen_US
dc.subjectRessourcenen_US
dc.subjectHandlungsspielraumen_US
dc.subjectsoziale Unterstützungen_US
dc.subjectPraxisrelevanzen_US
dc.title„Stressprävention – Die Wirkung der beiden Ressourcen Handlungsspielraum und soziale Unterstützung auf das Stresserleben bei der Arbeit“en_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.spatialOltenen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US
dc.contributor.mentorBurri, Leonie
dc.contributor.partnerHaefeli-Elektro AG, Widmer Nicoleen_US
fhnw.openAccessCategoryGolden_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige