Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBachmann, Susanne
dc.contributor.authorKrebs, Marcel
dc.date.accessioned2022-10-10T11:42:07Z
dc.date.available2022-10-10T11:42:07Z
dc.date.issued2022
dc.identifier.issn1661-6871
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/33919
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-4311
dc.description.abstractWas bedeutet «innovativ» in Bezug auf eine Praxisorganisation der Sozialen Arbeit konkret? Auf welche Weise werden Neuerungen in der Organisation organisiert? Wie können Neuerungen in einer Organisation verankert wer- den? Diese Fragen diskutiert die Redaktion im Gespräch mit der Sozialarbeiterin Tanya Mezzera, der Heil- und Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Barbara Willener und dem Sozialpädagogen Stefan Eugster Stamm. Das Ziel ist es, dabei den Faktoren auf die Spur zu kommen, die in der Praxis eine Rolle spielen, um Innovation zu ermöglichen oder auch zu behindern.en_US
dc.description.urihttps://soziale-innovation-fhnw.chen_US
dc.language.isodeen_US
dc.publisherFachhochschule Nordwestschweiz FHNWen_US
dc.relation.ispartofSoziale Innovationen_US
dc.rights.urihttp://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/en_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.subjectsoziale Innovationen_US
dc.subject.ddc300 - Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologieen_US
dc.title«Innovation orientiert sich an den Bedürfnissen der Klientel» – Fachgespräch mit Tanya Mezzera, Barbara Willener und Stefan Eugster Stammen_US
dc.type01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift*
dc.spatialOltenen_US
fhnw.publicationStatePublisheden_US
fhnw.ReviewTypeNo peer reviewen_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.pagination27–37en_US
fhnw.IsStudentsWorknoen_US
fhnw.specialIssueWie gelingt soziale Innovation?en_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige