Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorMarbacher, Josef
dc.contributor.authorSchnyder, Samuel
dc.contributor.authorBuqa, Arber
dc.contributor.otherFirma: OBT AG| Kontakt: Markus Berger| PLZ/ Ort: 8005 Zürich
dc.date.accessioned2015-09-02T07:29:14Z
dc.date.available2015-09-02T07:29:14Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4379
dc.description.abstractDie Finanzbranche der Schweiz wird sich mit der Einführung des neuen Finanz-dienstleistungsgesetzes (FIDLEG) erheblich verändern. Diese Arbeit zeigt die möglichen Auswirkungen und Perspektiven für externe Vermögensverwalter (UVV) unter der neuen Regulierung. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectAnlegerschutz
dc.subjectKundenschutz
dc.subjectFIDLEG
dc.subjectFinanzdienstleistungsgesetz
dc.subjectMiFID
dc.subjectUVV
dc.subjectUnabhängige Vermögensverwalter
dc.subjectExterne Vermögensverwalter
dc.subjectFinanzmarktrecht
dc.subjectFINIG
dc.subjectFinanzinstitutsgesetz
dc.subjectRegulierungskosten
dc.subjectFINMA
dc.subjectPrudenzielle Beaufsichtigung
dc.subjectKonsolidierung
dc.subjectSRO
dc.subjectCompliance
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.titlePerspektiven für Externe Vermögensverwalter unter dem geplanten Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG)
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDie Finanzbranche der Schweiz wird sich mit der Einführung des neuen Finanz-dienstleistungsgesetzes (FIDLEG) erheblich verändern. Diese Arbeit zeigt die möglichen Auswirkungen und Perspektiven für externe Vermögensverwalter (UVV) unter der neuen Regulierung.
fhnw.initialPositionAls Folge der Finanzkrise bezweckt die Einführung des FIDLEG einen höheren Anlegerschutz und eine EU-Kompatibilität. Von der stärkeren Regulierung sind die UVV besonders betroffen. Neben der umfassenderen Überwachung soll auch der im FIDLEG postulierte stärkere Kundenschutz erhebliche Auswirkungen auf den Kundenberatungsprozess und demzufolge auf das "Daily Business" der UVV haben. Der dritte wichtige Bereich in diesem Zusammenhang ist das grenzüberschreitende Vermögensverwaltungsgeschäft ins Ausland, das von Unsicherheit geprägt ist.
fhnw.procedureIn einem ersten Teil werden die verschiedenen Bestandteile des geplanten FIDLEG vorgestellt. In einzelnen Fällen werden Annahmen über die definitive Ausgestaltung des Gesetzes getroffen, gestützt auf Bestimmungen der EU, Literatur und Äusserungen von involvierten Parteien in den Medien. Danach werden mögliche Auswirkungen des FIDLEG auf das externe Vermögensverwaltungsgeschäft mit Fokus auf die drei ausgewählten Bereiche behandelt, gefolgt von einer Zusammenfassung für die ganze UVV-Branche. Davon ausgehend werden in einem letzten Teil lösungsorientierte Perspektiven für die UVV vorgestellt.
fhnw.resultsBei der Beaufsichtigung der UVV ist von einer FINMA-Unterstellung auszugehen. Diese Variante wird verschiedene Kosten mit sich bringen. Auch die erhöhten Kundenschutzbestimmungen werden die Kosten ansteigen lassen. Der Zugang zum grenzüberschreitenden Geschäft für Privatkunden wird individuell von den einzelnen Staaten ausgestaltet werden. Wichtige Bereiche der Lösungsansätze für die UVV innerhalb der Perspektiven zielen auf Kosteneffizienz und Ertragssteigerung ab. Die Weissgeldstrategie, Verzicht auf die Retrozessionen als Einnahmequelle und die höheren Fixkosten aus den regulatorischen Anforderungen von FIDLEG zwingen die UVV dazu ihre Kostenbasis zu senken. Es werden Handlungsempfehlungen präsentiert, wie die UVV durch verschiedene Umstrukturierungen in der Form von Zusammenschlüssen, Übernahmen, Auslagerungen von Tätigkeiten und Neupositionierungen ihre Unternehmung auf die veränderten Umstände und Anforderungen einstellen können. Durch eine schlaue Positionierung und anhaltend guten Service besteht auch die Chance neue Erträge zu generieren und die Marktanteile auszubauen als Folge der prophezeiten Konsolidierungen im Markt.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige