Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorStutz, Bernhard
dc.contributor.authorHaberthuer, Thomas
dc.contributor.authorBrun, Patrick
dc.contributor.otherFirma: Manor AG| Kontakt: Grégory Décaillet| PLZ/ Ort: Basel
dc.date.accessioned2015-09-02T07:32:09Z
dc.date.available2015-09-02T07:32:09Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4702
dc.description.abstractDie Bachelor Thesis beinhaltet ein neues Konzept im Rekrutierungsprozess von Mitarbeitenden. Es dient als neues Geschäftsmodell für Firmen die ihr Geld mit der Vermittlung von Personal verdienen. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectPersonal
dc.subjectSocial-Media
dc.subjectRekrutierung
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc650 - Management
dc.titleEntwicklung eines Businessplans zur Optimierung der Mitarbeitenden-Rekrutierung
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDie Bachelor Thesis beinhaltet ein neues Konzept im Rekrutierungsprozess von Mitarbeitenden. Es dient als neues Geschäftsmodell für Firmen die ihr Geld mit der Vermittlung von Personal verdienen.
fhnw.initialPositionDer Rekrutierungsprozess ist bei vielen Unternehmen verbesserungswürdig. Aufgrund verschiedener Auffassungen bezüglich Personalrekrutierung sind die einen Firmen besser und andere weniger gut strukturiert. Dies hat einen Einfluss auf die Qualität der Rekrutierung von Mitarbeitenden. Daraus ergeben sich zwei zentrale Fragen, die in dieser Arbeit beantwortet werden: Wie können Unternehmen qualitativ geeignete Mitarbeitende rekrutieren und gleichzeitig Kosten reduzieren? Wie erhöhen Stellensuchende ihre Chancen von attraktiven Arbeitgebenden direkt auf offene Stellen angesprochen zu werden?
fhnw.procedureDie Bachelor Thesis basiert auf 2 Gedanken. Auf der einen Seite soll die Mitarbeitenden-Rekrutierung für Unternehmen optimiert werden, um qualitativ geeignetere Mitarbeitende zu finden sowie Kosten und Aufwand zu reduzieren. Auf der anderen Seite sollen Kandidaten die Möglichkeit erhalten sich gegenüber Unternehmen umfassender und personalisierter präsentieren zu können. Die zwei Gedanken werden im wissenschaftlichen Teil durchleuchtet und erfasst. Durch die Analyse des wissenschaftlichen Teils wird im dritten Teil der operative Lösungsansatz, ein innovativer Rekrutierungsprozess, vorgestellt
fhnw.resultsDas Ergebnis ist ein neues Konzept in der Mitarbeitenden-Rekrutierung. Das Konzept stellt ein neues Geschäftsmodell für eine Firma dar, die mit der Vermittlung von Personal ihr Geld verdient.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige