Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorDäpp, Willi
dc.contributor.authorStohldreier, Thomas
dc.contributor.otherFirma: Ernst&Young AG| Kontakt: Andreas Blumer| PLZ/ Ort: 8005 Zürich
dc.date.accessioned2015-09-02T07:32:25Z
dc.date.available2015-09-02T07:32:25Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4728
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2578
dc.description.abstractDie vorliegende Arbeit behandelt als Thema die nachhaltige Geldanlage und akzentuiert dabei besonders die Strategien und Tätigkeiten der Zürcher Kantonalbank. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectNachhaltigkeit
dc.subjectGeldanlagen
dc.subjectVertrieb
dc.subjectZürcher Kantonalbank
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.titleNachhaltige und konventionelle Geldanlagen - Ein Vergleich aus Sicht des Vertriebes der Zürcher Kantonalbank
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDie vorliegende Arbeit behandelt als Thema die nachhaltige Geldanlage und akzentuiert dabei besonders die Strategien und Tätigkeiten der Zürcher Kantonalbank.
fhnw.initialPositionDas Thema der Nachhaltigkeit hat sich global zu einem Megatrend des 21. Jahrhunderts entwickelt. Ausgehend von dieser Feststellung, kann die Hypothese aufgestellt werden, dass das Segment von Geldanlagen, die Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen, ebenfalls überdurchschnittlich wächst. Trotz dieser Hypothese ist eine gewisse Vorsicht beim Vertrieb von nachhaltigen Geldanlagen seitens der Privatkundenberaterinnen und -beratern der Zürcher Kantonalbank festzustellen.
fhnw.procedureDer Schweizer Markt für auf nachhaltige Geldanlagen hin untersucht und mit der Entwicklung der ZKB verglichen. Weiter erfolgt die Auswertung einer Umfrage, an welcher Kundenberater der ZKB teilgenommen haben. Zusätzlich beinhaltet die Arbeit einen quantitativen Vergleich zwischen ausgesuchten Anlagefonds der ZKB, dessen Ergebnis kritisch hinterfragt wird.
fhnw.resultsDie Analysen zeigen, dass das allgemeine Umfeld für ein Wachstum im Segment der nachhaltigen Geldanlagen in der Schweiz gegeben ist und dass die Zürcher Kantonalbank im Marktvergleich überdurchschnittlich wächst. Die Auswertung der Umfrage hat gezeigt, dass der Wissenstand der Kundenberater bezüglich nachhaltigen Geldanlagen einen Einfluss im positiven Sinne auf die Performanceeinschätzung hat. Weiter schlägt sich auch eine positive Einschätzung im Vertriebserfolg von nachhaltigen Geldanlagen nieder. Die Performancemessung von nachhaltigen und konventionellen Geldanlagen hat gezeigt, dass drei von vier Vergleichen zu Gunsten der nachhaltigen Anlagefonds ausgefallen sind. Vor dem Hintergrund, dass die Nachhaltigkeitsfonds zusätzlich zur Performance das Anlageziel der Mittelverwendung berücksichtigen, kann das Ergebnis als durchaus positiv gewertet werden.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige