Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBaumann, Nathalie
dc.date.accessioned2015-10-05T15:41:41Z
dc.date.available2015-10-05T15:41:41Z
dc.date.issued2014-03-25T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/9298
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3145
dc.description.abstractDie Revision des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) hat in der Öffentlichkeit kaum Proteste ausgelöst. Zu Unrecht, findet Gastautorin Nathalie Baumann.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleFehlende öffentliche Debatte zum BÜPF: "Georg, bitte lies diese Karte nicht".
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.subtitleNetzwoche, Netzmedien AG, Zürich
dc.volume2014
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereJa
fhnw.pagination51


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige