Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorStrebel, Felix
dc.contributor.authorAckermann, Matthias
dc.contributor.otherFirma: Berufsber., Berufs- und Erwachsenenbild.| Kontakt: Barbara Boos| PLZ/ Ort: 4058 Basel
dc.date.accessioned2015-09-02T07:29:27Z
dc.date.available2015-09-02T07:29:27Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4403
dc.description.abstractDer Auftraggeber wünscht die Erstellung eines Konzeptes, welches zum Ziel hat, eine realistische Lancierung und Betreibung des Online-Senders Playchannel TV aufzuzeigen und optimale Voraussetzungen zu schaffen, dass dieser auch langfristig überleben und die gewünschten Ziele umsetzen kann. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBusinessplan
dc.subjectKonzept
dc.subjectStrategieerarbeitung.
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc000 - Allgemeines, Wissenschaft
dc.title"Playchannel TV" Konzept für einen Internet-Fernsehsender rund um das Thema Gaming
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDer Auftraggeber wünscht die Erstellung eines Konzeptes, welches zum Ziel hat, eine realistische Lancierung und Betreibung des Online-Senders Playchannel TV aufzuzeigen und optimale Voraussetzungen zu schaffen, dass dieser auch langfristig überleben und die gewünschten Ziele umsetzen kann.
fhnw.initialPositionDie Game-Industrie ist im Hoch und das Angebot ist so gross wie nie zuvor. Viele Leute oder Unternehmungen weltweit haben sich zum Ziel gesetzt, Berichte und Videobeiträge ins Internet zu laden, um über die Game-Welt zu berichten und zu informieren. In der Schweiz findet man ein solches Konzept eher vergebens. Grund genug der Idee eines Online-Game-Senders, welcher Live-Sendungen ausstrahlt, auf den Zahn zu fühlen. Der Auftraggeber möchte diese Marktlücke in der Schweiz ausnutzen und auf den Zug von Streaming Media im Bereich Gaming unter dem Namen Playchannel TV aufspringen.
fhnw.procedureIn einem ersten Schritt werden diverse Analysen (Markt-, Mitbewerber-, Kunden-, Unternehmens- und SWOT-Analyse) durchgeführt. Diese helfen dabei, die gewünschten Daten zusammenzutragen, um sich anschliessend in einem zweiten Schritt mit der Strategieerarbeitung befassen zu können. Mit Hilfe geeigneter Literatur, diversen Online-Recherchen und verschiedenen Expertengesprächen sollte es möglich sein, ein geeignetes Konzept zu erstellen, mit welchem man die Umsetzung und Lancierung des Online-Senders gewährleisten kann.
fhnw.resultsDie durchgeführten Analysen zeigten auf, dass ein solcher Online-Fernsehsender durchaus Potential hat und erfolgreich im Markt bestehen kann, sofern die Lancierung gut geplant und der gezeigte Inhalt auf das Publikum abgestimmt ist. Der Playchannel TV will vor allem qualitative Massstäbe setzen durch einen interessanten Inhalt und einen sauber geplanten Ablauf. Während der Finanzplanung kristallisierte sich heraus, dass es durchaus Sinn macht zwei Varianten bezüglich Durchführung der Sendungen zu rechnen. Die erste Variante benötigt weniger finanzielle Mittel und die Sendung wird nur einmal pro Woche ausgestrahlt für ca. 2 bis 3 Stunden. Die zweite Variante sieht vor, dass etwa das Doppelte an finanziellen Mitteln beschafft werden muss und die Sendezeit von Freitag bis Sonntag jeweils etwa 5 Stunden beträgt. Hier wird allerdings ein fixer Partner aus der Game-Branche gesucht, welcher das Projekt nicht nur finanziell, sondern auch inhaltlich unterstützt. Beide Varianten sind so gerechnet, dass sie mit den erzielten Werbeeinnahmen langfristig überlebensfähig sind.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige