Das System wird zu Wartungszwecken heruntergefahren. Bitte speichern Sie Ihre Arbeit und melden Sie sich ab.

Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorStrebel, Felix
dc.contributor.authorKartnaller, Samuel
dc.contributor.authorRohr, Beni
dc.contributor.otherFirma: UBS AG| Kontakt: Antonio Ognissanti| PLZ/ Ort: 8000 Zürich
dc.date.accessioned2015-09-02T07:29:55Z
dc.date.available2015-09-02T07:29:55Z
dc.date.issued2014
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4454
dc.description.abstractGameevents gibt es in der Schweiz noch nicht in grosser Anzahl. Diejenigen, die bereits auf dem Markt präsent sind, sind hauptsächlich auf Videospielerfahrene ausgerichtet. Das Gameduell ist ein Event, der aber auch Nicht-Gamer die Gameerfahrung näher bringe möchte. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectEvent
dc.subjectGameduell
dc.subjectGaming
dc.subjectGameevent
dc.subjectPlaychannel TV
dc.subjectVideospiele
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc000 - Allgemeines, Wissenschaft
dc.titleGameduell - Konzeption und Business Plan
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadGameevents gibt es in der Schweiz noch nicht in grosser Anzahl. Diejenigen, die bereits auf dem Markt präsent sind, sind hauptsächlich auf Videospielerfahrene ausgerichtet. Das Gameduell ist ein Event, der aber auch Nicht-Gamer die Gameerfahrung näher bringe möchte.
fhnw.initialPositionDas Gameduell soll als Pilotprojekt des Playchannel TV's lanciert werden. Der Event sieht vor, dass zwei nicht konkurrierende Firmen Teams stellen, die aus drei Videospielerfahrenen bestehen und aus zwei Personen, die absolute Neulinge im Gaming sind. Diese beiden Teams spielen in separaten Räumen gegeneinander Videospiele. Das Turnier wird mit einer Kamera live gefilmt und auf dem Playchannel TV und einer Leinwand am Event selber verfolgbar sein. Das Rahmenprogramm bietet Produktvorstellungen von Sponsoren und Messestände.
fhnw.procedureBei der Auftragsübergabe wurde festgelegt, dass das Projekt sich auf die Erstellung einer Konzeption und des Business Plans konzentriert. Anfangs wurden Recherchen bezüglich des Videospielens und Veranstaltungen getätigt. In einem nächsten Schritt wurden diverse Analysen durchgeführt, bezüglich der Umwelt und der Organisation. Zusätzlich wurden Interviews mit kompetenten Experten aus den relevanten Branchen durchgeführt. Aufgrund dieser Erkenntnisse wurde eine Konzeption zusammengestellt, welche in einem letzten Schritt in Form des Business Plans verfeinert wurde.
fhnw.resultsDie Erstellung der Konzeption und speziell des Business Plans war mit stetigem Feedback der Experten verbunden. Diese Experten waren allesamt der Meinung, dass das Projekt über Potential verfügt, im Markt bestehen zu können. Speziell die Einzigartigkeit der Veranstaltung wurde wiederholt von unterschiedlichen Personen betont. Da die Finanzierung des gesamten Events über Sponsorengelder aufgebaut ist, dienen die Konzeption und der Business Plan der Auftraggeberschaft, um potentiellen Sponsoren das Projekt detailliert vorstellen zu können und eine entsprechende Kooperation einzugehen. Zudem beinhalten Konzeption und Business Plan wichtige Informationen, die eine effektive Durchführung des Events ermöglichen. Sie dienen dem Auftraggeber also zusätzlich als Orientierung und Hilfestellung.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige