Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBüchler, Urs Andreas
dc.contributor.authorZünd, Marc
dc.contributor.otherFirma: FHNW| Kontakt: Najib Harabi| PLZ/ Ort: 4600 Olten
dc.date.accessioned2015-09-02T07:30:26Z
dc.date.available2015-09-02T07:30:26Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4507
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2401
dc.description.abstractDas grosse Aufkommen von professionellen Versicherungsbrokern hat den Versicherungsmarkt in den letzten zwei Jahrzehnten massgeblich geprägt und herausgefordert. Die Bavorix AG aus Baar ZG möchte ihre Position durch eine Analyse über den Kundennutzen und die Kundenbindung optimal positionieren. (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectKundenbindung
dc.subjectNutzen
dc.subjectVersicherungsbroker
dc.subjectAnalyse
dc.subjectVersicherung
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc000 - Allgemeines, Wissenschaft
dc.titleAnalyse zur Maximierung des Kundennutzens und der Kundenbindung
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDas grosse Aufkommen von professionellen Versicherungsbrokern hat den Versicherungsmarkt in den letzten zwei Jahrzehnten massgeblich geprägt und herausgefordert. Die Bavorix AG aus Baar ZG möchte ihre Position durch eine Analyse über den Kundennutzen und die Kundenbindung optimal positionieren.
fhnw.initialPositionDie Bavorix AG ist seit rund 12 Jahren im hart umkämpften Brokermarkt tätig und hat per 2013 eine Änderung der Besitzverhältnisse erfahren. Konkret schied einer der beiden Mitinhaber aufgrund Pensionierung aus dem operativen Geschäft aus. Da das Versicherungsgeschäft auf sehr persönlicher Basis aufgebaut ist, möchte sich die Bavorix AG durch eine Analyse aufzeigen lassen, mit welchen Massnahmen der Kundennutzen und die darauf wirkende Kundenbindung maximieren lässt.
fhnw.procedureZu Beginn wurden anhand einer SWOT-Analyse über die ganze Unternehmung hinweg die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken festgestellt und auf ihren Einfluss auf die zwei zu untersuchenden Faktoren geprüft. Diese Schlüsselfaktoren wurden anschliessend unter Berücksichtigung der fokussierten Tätigkeitsfelder bewertet und allfällige Verbesserungsmassnahmen aufgezeigt. Dabei wurden die alle Ebenen von den Mitarbeitern, den Prozessen bis hin zur strategischen Planung miteinbezogen.
fhnw.resultsDie Analyse hat konkret aufgezeigt, dass die bisher getroffenen Massnahmen der Bavorix AG in Bezug auf den Kundennutzen und die Kundenbindung richtig waren. Der eingeschlagene Weg entspricht somit den langfristigen Zielen, die das Management der Unternehmung verfolgen. Die aufgezeigten Verbesserungsmassnahmen werden den Auftraggeber somit nicht zu einer Kursänderung führen, sondern viel mehr die bereits vorhandenen Lösungsansätze unterstützen und Bavorix noch zielgerichteter zum langfristigen und nachhaltigen Erfolg führen.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige