Das System wird zu Wartungszwecken heruntergefahren. Bitte speichern Sie Ihre Arbeit und melden Sie sich ab.

Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorSutter, Emilio
dc.contributor.authorOsoy, Salman
dc.contributor.otherFirma: GGG Stadtbibliothek Basel| Kontakt: Klaus Egli| PLZ/ Ort: Basel
dc.date.accessioned2015-09-02T07:33:13Z
dc.date.available2015-09-02T07:33:13Z
dc.date.issued2013
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/4814
dc.description.abstractDer öffentliche Sektor tut sich noch etwas schwer mit Leistungsmessungen. Sollen staatliche Organisationen das erfolgreiche Instrument Balanced Scorecard aus der Privatwirtschaft zur Leistungsmessung einsetzen? (Beitrag ist nur für FHNW Mitarbeitende sichtbar)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBalanced Scorecard
dc.subjectöffentliche Verwaltung
dc.subjectarbeitsmarktliche Massnahmen
dc.subjectFührungsinstrument
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc310 - Allgemeine Statistiken
dc.titleBalanced Scorecard als Führungsinstrument für Bereiche der öffentlichen Verwaltung Am Beispiel der Logistik Arbeitsmarktliche Massnahmen Kanton Basel-Stadt
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audienceSonstige
fhnw.StudentsWorkTypeBachelor
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.ConfidentLevelStaff
fhnw.leadDer öffentliche Sektor tut sich noch etwas schwer mit Leistungsmessungen. Sollen staatliche Organisationen das erfolgreiche Instrument Balanced Scorecard aus der Privatwirtschaft zur Leistungsmessung einsetzen?
fhnw.initialPositionDie arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM) sind wichtige Instrumente der schweizerischen Arbeitsmarktpolitik zur Verbesserung der Vermittlungsfähigkeit der stellensuchenden Personen und der Wiedereingliederung der versicherten Personen in den Arbeitsmarkt. Im Kanton Basel-Stadt wurde im Jahr 2007 eine wirkungsorientierte Steuerung der AMM entworfen. Daraus resultierende Leistungsindikatoren sollen in dieser Arbeit aus der Sicht der Balanced Scorecard (BSC) untersucht werden.
fhnw.procedureDiese Diplomarbeit beschreibt den aktuellen Stand der Leistungsmessung der internen Dienststelle und der einzelnen Massnahmen, analysiert die vorhandenen Kennzahlen, klärt die Grundlagen für die Einführung einer Balanced Scorecard und prüft deren Einsatzfähigkeit in der Dienststelle. Die Vorgehensweise beginnt mit der Analyse der Ist-Leistungsmessung. Daraus erworbene Kenntnisse münden in die Fragestellung, ob LAM die richtige Dienststelle ist für die Einführung eines Managementsystems wie die Balanced Scorecard.
fhnw.resultsDie Führungspersonen im Amt erhalten mit dieser Diplomarbeit eine umfassende Dokumentation der Leistungsmessung in der Dienststelle. Und sie zeigt was noch viel wertvoller ist die Stärken und Schwächen der aktuellen Leistungsmessung aus dem Blickwinkel der BSC. Ferner werden die Ergebnisse eines Bereichsassessments, welches die Bedingungen in der Dienststelle für ein Balanced Scorecrad prüft, in einem Berichtsbogen zusammengefasst. Die Auftraggeberschaft erfährt nicht nur, ob der Einsatz des Managementsystems Balanced Scorecard sinnvoll ist, sondern auch in welchem Bereich die Voraussetzungen nicht optimal sind. Ausserdem bietet die Arbeit Hilfestellung für die Konzeption einer Balanced Scorecard für die Auftraggeberschaft. Exemplarisch werden die strategischen Ziele in Ursache-Wirkungsbeziehungen dargestellt und mögliche Kennzahlen vorgeschlagen.
fhnw.IsStudentsWorkYes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Das Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige