Gramespacher, Elke

Lade...
Profilbild
E-Mail-Adresse
Geburtsdatum
Projekt
Organisationseinheiten
Berufsbeschreibung
Nachname
Gramespacher
Vorname
Elke
Name
Gramespacher, Elke

Suchergebnisse

Gerade angezeigt 1 - 10 von 57
  • Publikation
    „Motorische Eigenrealisation“ kompetenzorientiert prüfen
    (Deutsche Sporthochschule Köln, 2023) Klostermann, André; Gramespacher, Elke; Hauser, Barbara; Klostermann, Claudia; Gramespacher, Elke; Gabriele Sobiech [in: Zeitschrift für Studium und Lehre in der Sportwissenschaft]
    Der Beitrag reflektiert die Möglichkeiten, anhand des constructive alignments die Performanz im Bereich der motorischen Eigenrealisation kompetenzorientiert zu prüfen.
    01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
  • Publikation
    Wir und die Anderen. Differenzkonstruktionen in Sport und Schulsport
    (Feldhaus, 2022) Sobiech, Gabriele; Gramespacher, Elke
    Der Sammelband gibt Einblick in einschlägige Forschungsprojekte, welche der gender- und diversitybezogenen sportwissenschaftlichen Forschung zuzurechnen sind.
    03 - Sammelband
  • Publikation
    Geschlechtsbezogenes Sportengagement - ein Prädiktor für motorische Basiskompetenzen. Eine Analyse mit Daten von Erstklässler*innen
    (Feldhaus Verlag, 2022) Gramespacher, Elke; Herrmann, Christian; Seelig, Harald; Gramespacher, Elke; Sobiech, Gabriele [in: Wir und die Anderen. Differenzkonstruktionen in Sport und Schulsport]
    Der Beitrag präsentiert eine Analyse eines Datensatzes mit MOBAK-Daten von Schüler:innen der ersten Klasse. Die Daten geben Hinweise darauf, dass das Sportengagement von Kindern von der Geschlechtszugehörigkeit geprägt sein könnte, aber nicht die motorische Basiskompetenz selbst. Das Sportengagement mediiert (nicht moderiert) die motorische Basiskompetenz.
    04B - Beitrag Konferenzschrift
  • Publikation
    Studierende arbeiten zum Thema Gender in der Sportdidaktik in einem „Feld zwischen produktiver Zuwendung und Aberkennung“
    (swissuniversities, 2022) Gramespacher, Elke [in: Tagungsband der 5. Tagung Fachdidaktiken. Die Entwicklung der Fachdidaktiken als wissenschaftliche Disziplinen in der Schweiz. Bilanz und Perspektiven]
    Der Beitrag reflektiert Möglichkeiten und Annäherungen von Studierenden (Lehramt) an einen differenzierten Umgang mit der Kategorie Gender im Kontext der Sportdidaktik.
    04B - Beitrag Konferenzschrift
  • Publikation
    Geschlecht – (k)ein Thema für die Psychomotorik?
    (Reinhardt, 04/2020) Gramespacher, Elke; Voss, Anja; Rayling, Sabine [in: Motorik]
    Geschlecht ist in sport- und bewegungspädagogischen Feldern, wie z. B. im Schul- und Vereinssport und – mit Blick auf die frühkindliche Bewegungsförderung – vereinzelt in Kitas oder im Eltern-Kind-Turnen eine Analysekategorie. Doch welche Rolle spielt Geschlecht in den theoretischen Diskursen, empirischen Studien und in der Praxis der Psychomotorik? Der Beitrag untersucht mittels einer Dokumentenanalyse einschlägige Monographien sowie Sammelband- und Zeitschriftenbeiträge zu psychomotorischen Fragestellungen. Im Zentrum stehen sowohl empirische Studien, in denen die Kategorie Geschlecht relevant ist, als auch Texte, die geschlechterbezogene Themen in Theorie und Praxis aufgreifen.
    01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
  • Publikation
    Geschlechtsspezifische Sportsozialisation als Prädiktor motorischer Basis-kompetenzen. Ein Mediationsmodell
    (Reinhardt, 04/2020) Gramespacher, Elke; Herrmann, Christian; Ennigkeit, Fabienne; Heim, Christopher; Seelig, Harald [in: Motorik]
    Motorische Basiskompetenzen (MOBAK) fokussieren auf die Bewältigung einfacher motorischer Aufgabenstellungen. Der Beitrag zeigt anhand einer weiterführenden Analyse einer MOBAK-Studie mit n=697 Kindern (M=6.83Jahre) geschlechterbezogene Befunde unter Einbezug des außerschulischen Sports. Gezeigt werden kann, dass die Teilhabe am Vereinssport einen mediierenden Effekt auf den Status der motorischen Basiskompetenzen hat. Der Befund erhärtet die Annahme, dass nicht das Geschlecht, sondern die durch das Geschlecht geprägte sportbezogene Sozialisation den jeweils testbaren Status der motorischen Kompetenzen beeinflusst.
    01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
  • Publikation
    Forschungsbericht «Körperliche Grenzerfahrungen im Angesicht der eigenen Endlichkeit»
    (Reinhardt, 2020) Matter, Christine; Duttweiler, Stefanie; Störch Mehring, Susanne; Schroeter, Klaus R.; Gramespacher, Elke [in: Motorik]
    01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
  • Publikation
    Körperliche Grenzerfahrungen im Angesicht der eigenen Endlichkeit. Ergebnisse eines explorativen Forschungsprojekts
    (Reinhardt, 2020) Matter, Christine; Stefanie Duttweiler; Störch Mehring, Susanne; Schroeter, Klaus R.; Gramespacher, Elke [in: Motorik: Zeitschrift für Psychomotorik in Entwicklung, Bildung und Gesundheit]
    Der Beitrag präsentiert zentrale Befunde der explorativen Studie. Untersucht wurden Perspektiven auf den Umgang mit dem Körper im Angesicht der Endlichkeit. Dazu befragt wurden zum einen Hochbetagte und zum anderen Menschen nach einer Krebsdiagnose bzw. -behandlung.
    01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
  • Publikation
    Schulsport in der Volksschule der Schweiz: Entwicklungen, Perspektiven und Herausforderungen
    (2019) Gramespacher, Elke; Ferrari, Ilaria; Moser, Peter; Kühnis, Jürgen [in: Leipziger Sportwissenschaftliche Beiträge]
    Der Beitrag gibt einen Überblick über den Sport in der Volksschule und über die sportdidaktischen Entwicklungen in der Schweiz.
    01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
  • Publikation
    Geschlecht – eine relevante Kategorie in der frühkindlichen Bewegungsbildung
    (Kohlhammer, 2019) Gramespacher, Elke; Voss, Anja; Voss, Anja [in: Bewegung und Sport in der Kindheitspädagogik. Ein Handbuch]
    Der Handbuchbeitrag gibt einen breiten Überblick dazu, welche Rolle die Kategorie Geschlecht in der frühkindlichen Bewegungsförderung spielt.
    04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift