Knöpfel, Carlo

Lade...
Profilbild
E-Mail-Adresse
Geburtsdatum
Projekt
Organisationseinheiten
Berufsbeschreibung
Nachname
Knöpfel
Vorname
Carlo
Name
Knöpfel, Carlo

Suchergebnisse

Gerade angezeigt 1 - 10 von 149
Lade...
Vorschaubild
Publikation

Vieillir sans la présence de la famille : une étude qualitative

2023-05, Durollet, Rebecca, Heger, Isabel, Bochsler, Yann, Janett, Sandra, Knöpfel, Carlo

L’espérance de vie tout comme la proportion de personnes âgées dans la population augmentent, et toujours plus de personnes vieillissent à la maison. Cependant, toutes ne peuvent pas compter sur le soutien de membres de la famille proche (partenaires et enfants), en particulier sur leur accompagnement psychosocial au quotidien. Cette situation n’est pas synonyme de vulnérabilité, mais peut devenir problématique lorsque les ressources financières ou sociales viennent à manquer et que les conditions-cadres de l’État social pour l’accompagnement sont lacunaires. Un bon accompagnement dans la vieillesse, dans le sens d’un « travail relationnel de care », met l’accent sur les besoins psychosociaux des personnes âgées et leur permet de mener une vie autodéterminée, indépendamment de leur degré de dépendance à des soins. Pourtant, s’il existe en Suisse un droit pour les formes de soutien que sont l’aide et les soins, ce droit n’existe pas pour l’accompagnement dans la vieillesse. Le travail de care non rémunéré par des proches de la famille et les réseaux informels est implicitement considéré comme acquis.

Vorschaubild nicht verfügbar
Publikation

Die gesellschaftlichen Folgen sozialer Ungleichheit

2023, Knöpfel, Carlo, Saner, Fabian

Lade...
Vorschaubild
Publikation

In der Sozialhilfe verfangen Hilfeprozesse bei Armut, Sozialhilfe und Schulden. Abschlussbericht der SNF-Studie

2022-11-11, Mattes, Christoph, Knöpfel, Carlo, Schnorr, Valentin, Caviezel, Urezza

Vorschaubild nicht verfügbar
Publikation

Soziale Sicherheit: Plädoyer für Mitbestimmung

2022, Knöpfel, Carlo

Lade...
Vorschaubild
Publikation

Alt werden ohne betreuende Familienangehörige. Eine qualitative Studie

2023-05, Heger, Isabel, Durollet, Rebecca, Bochsler, Yann, Janett, Sandra, Knöpfel, Carlo

Die Lebenserwartung sowie der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung steigen und immer mehr Menschen altern im eigenen Zuhause. Dabei können heutzutage längst nicht mehr alle auf die Unterstützung und insbesondere die Betreuung durch enge Familienangehörige (Partner:innen oder Kinder) zählen. Dies ist nicht sofort gleichzusetzen mit besonderer Vulnerabilität, kann bei mangelnden finanziellen oder sozialen Ressourcen und angesichts unzureichender sozialstaatlicher Rahmenbedingungen für Betreuung aber zum Problem werden. Gute Betreuung im Alter im Sinne einer «sorgenden Beziehungsarbeit» legt, unabhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit, den Fokus auf die psychosozialen Bedürfnisse der älteren Menschen und befähigt sie zu einem selbstbestimmten Leben. Doch während in der Schweiz auf die Unterstützungsformen der Hilfe und Pflege ein Anrecht besteht, fehlt dieses für die Betreuung im Alter, und die unentgeltliche Sorgearbeit durch Familienangehörige und informelle Netzwerke wird implizit vorausgesetzt.

Vorschaubild nicht verfügbar
Publikation

Wenn Caring Communities die Antwort sind - was sind dann die gesellschaftspolitischen Fragen?

2023, Knöpfel, Carlo, Sempach, Robert, Steinebach, Christoph, Zängl, Peter

Vorschaubild nicht verfügbar
Publikation

Betreuung im Alter als Anrecht

2022-06-20, Knöpfel, Carlo

Lade...
Vorschaubild
Publikation

Wenn das Klima nach Notrecht schreit

2023, Knöpfel, Carlo

Lade...
Vorschaubild
Publikation

Captifs de l'aide sociale - Processus d'assistance en cas de pauvreté, de recours à l'aide sociale et d'endettement. Rapport final de l'étude du FNS

2022-11-11, Mattes, Christoph, Knöpfel, Carlo, Schnorr, Valentin, Caviezel, Urezza

Vorschaubild nicht verfügbar
Publikation

Das Modell „Betreuungsgeld für Betreuungszeit“ weiterdenken

2022-03, Knöpfel, Carlo