Expertise Qualitätssicherung der Abteilung Kindes- und Jugendschutz des Kantons Basel-Stadt

Loading...
Project Logo
DOI of the original publication
Project type
Dienstleistungsprojekt
Project start
15.11.2011
Project end
31.12.2011
Project status
abgeschlossen
Project contact
Project manager
Contributors
Description
Abstract
Das Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt hat eine Expertise zur Qualitätssicherung der Abteilung Kindes- und Jugendschutz (AKJS) beim Institut Kinder- und Jugendhilfe (IKJ) in Auftrag gegeben. Ziel des Auftrags war es, die Implementation und Güte interner Qualitätssicherungsmassnahmen, -verfahren- und -instrumente der AKJS im Kindesschutz einzuschätzen, um auf dieser Grundlage eine datenbasierte fachliche Expertise zur Qualitätssicherung der Abteilung zu geben. Zur Erstellung der Expertise wurden wesentliche Dokumente der AKJS, die der Qualitätssicherung im Kindesschutz dienen, unter Bezugnahme auf das Wissen über Qualitätssicherung im Kindes- und Jugendschutz, wie sie in der Schweiz und im Ausland praktiziert wird, inhaltsanalytisch ausgewertet und kontrastierend mit den Ergebnissen aus der Interviewanalyse (auf der Basis zweier erhobener Expertinnen- und Experteninterviews mit Mitarbeitenden der AKJS) im Hinblick auf ihre Praxisrelevanz und Wirksamkeit eingeschätzt.
Link
Created during FHNW affiliation
School
Hochschule für Soziale Arbeit
Institute
Institut Kinder- und Jugendhilfe
Financed by
Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Abt. Jugend- und Familienförderung
Project partner
Contracting authority
Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Abt. Jugend- und Familienförderung
SAP reference
S248-0030
Keywords
Subject (DDC)
300 - Sozialwissenschaften
Publications
Publication
05 - Forschungs- oder Arbeitsbericht