Die Sprachstarken 2-6

Lade...
Logo des Projekt
DOI der Originalpublikation
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.01.2004
Projektende
31.12.2009
Projektstatus
abgeschlossen
Projektkontakt
Projektmanager:in
Schmellentin, Claudia
Senn, Werner
Beteiligte
Beschreibung
Zusammenfassung
Ein Team aus Fachdidaktikern und Praxislehrkräften erarbeitet ein neues Deutschlehrmittel mit dem Titel Die Sprachstarken für die 2. bis 6. Klasse der Primarschule bzw. Oberstufe. Wegweisend für Die Sprachstarken sind u.a. die folgenden Punkte: Kohärentes Beurteilungssystem für alle Aspekte des Sprachunterrichts, das sich an den Niveau-Beschreibungen von HarmoS orientiert bzw. diese Niveau-Beschreibungen für die Schulpraxis aufbereitet. Stufengerecht aufgearbeitete Sachthemen aus dem Bereich Sprache. Sprachlich reiche Lernumgebungen. Zusätzlich zu den themenorientierten Texten und Aufgaben auch isolierte Übungen zu Rechtschreibung und Grammatik. Explizite Lernziel-Nennung sowie die ausgearbeiteten aufgabenbezogenen Lernzielkontrollen. Kommentar mit Beobachtungshilfen zur Überprüfung der Lernziele und Hinweise zur Unterstützung starker wie schwacher Lernender. Der lustvolle Umgang mit der Sprache und das Nachdenken über und Entdecken von sprachlichen Phänomenen.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Hochschule
Pädagogische Hochschule
Institut
Institut Forschung und Entwicklung
Finanziert durch
Projektpartner
Klett und Balmer AG
Pädagogische Hochschule Thurgau
Pädagogische Hochschule Zentralschweiz
Finanziert durch
SAP Referenz
T999-0156
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Publikationen