Sportlehrpersonenaus- und Weiterbildung in Myanmar (Burma)

Loading...
Project Logo
DOI of the original publication
Project type
angewandte Forschung
Project start
01.02.2013
Project end
10.05.2014
Project status
abgeschlossen
Project contact
Steinegger, Andreas
Project manager
Steinegger, Andreas
Contributors
Description
Abstract
Ziel ist es, das Unterrichtsfach Sport an Grundschulen, insbesondere Waisenschulen in ganz Myanmar zu initiieren. Nach einer Bedingungsanalyse und Machbarkeits-abklärung vor Ort im Januar 2013 wurde ein Realisierungskonzept erarbeitet. Dabei steht im Zentrum, ein Pilotprojekt mit Evaluation anfangs 2014 durchzuführen: Eine Expertengruppe aus der Schweiz rekrutiert mögliche Sportlehrpersonen aus Yangon und der E4Y Schule und bildet diese zu Sportlehrpersonenexperten aus. Dies vorerst im Bereich Spiele mit Ball und Spiele ohne Ball (Modul 1). Grundlage dieser Ausbildung ist eine Masterarbeit, die das erste Modul schriftlich und medial (Lehrfilme) aufgearbeitet hat und als Lehrmittel angesehen werden kann (inkl. englischer Übersetzung und Übersetzung in myanmar). In einem weiteren Schritt werden Lehrpersonen in ganz Myanmar in einem einwöchigen Trainingskurs aus-, bzw. weitergebildet. Die Evaluationsergebnisse nach dieser Woche bestimmen eine Fortführung des Projekts.
Link
Created during FHNW affiliation
School
Pädagogische Hochschule
Institute
Institut Sekundarstufe I und II
Financed by
Verein für Berufsbildung in Myanmar
Project partner
E4Y
Contracting authority
SAP reference
T999-0572
Keywords
Subject (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Publications