Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorSteiner, Olivier
dc.contributor.authorGoldoni, Marc
dc.date.accessioned2016-07-11T20:43:35Z
dc.date.available2016-07-11T20:43:35Z
dc.date.issued2013-09-15T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/20834
dc.description.abstractDie Mediatisierung der Gesellschaft bedeutet aktuell insbesondere die fortschreitende Durchdringung des modernen Alltags mit Social Media. Für die Kinder- und Jugendarbeit stellen sich die grundlegenden Fragen, welche Positionen gegenüber dieser Entwicklung bezogen werden können und wie sie sich in innovativer Weise an den technikbasierten sozialen Netzwerken beteiligen kann. Der Sammelband "Kinder- und Jugendarbeit 2.0" beleuchtet theoretische Positionen der Kinder- und Jugendarbeit im Zeitalter des Web 2.0, diskutiert konzeptionelle Grundlagen und stellt innovative Praxisbeispiele aus verschiedenen Handlungsfeldern vor.
dc.language.isode_CH
dc.publisherJuventa
dc.relation.ispartofKinder- und Jugendarbeit 2.0. Grundlagen, Konzepte und Praxis einer medienbezogenen Sozialen Arbeit mit Heranwachsenden
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc360 - Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
dc.titleEinleitung: Kinder- und Jugendarbeit im digitalen Zeitalter
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.editorsSteiner, Olivier
dc.editorsGoldoni, Marc
dc.spatialWeinheim
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja
fhnw.paginationJul 17


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige