Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorFässler, Andreas Charles
dc.date.accessioned2018-11-12T20:56:42Z
dc.date.available2018-11-12T20:56:42Z
dc.date.issued2018-06
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/26662
dc.description.abstractDie vorliegende Arbeit befasst sich mit den Prozessen und Vorgehensweisen der Qualitätssicherung während der Ausführungsphase eines Grossprojektes. Aus Sicht einer Totalunternehmung werden anhand eines laufenden Baustellenprojektes die firmeninternen Standardprozesse untersucht und nach Verbesserungsmöglichkeiten gesucht.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBIM
dc.titleDigitale Qualitätssicherung in der Ausführung
dc.type11 - Studentische Arbeit
dc.audiencePraxis
fhnw.StudentsWorkTypeSemesterarbeit
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereNo
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.leadBekanntlich werden während der Ausführungsphase eines Bauwerks, Ausführungsmängel einer Bauphase erst erkannt wenn die darauffolgende Bauphase beginnt bzw. wenn die Folgegewerke ihre Arbeiten beginnen möchten. Dies führt meist zu unkontrollierbaren Mehrkosten und erheblichen Verzögerungen im Terminplan.
fhnw.IsStudentsWorkyes


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

  • Institut Digitales Bauen
    Das Institut Digitales Bauen beschäftigt sich mit der aktuell stattfindenden Digitalisierung des Bauwesens, die eine grundlegende Veränderung von Werkzeugen, Organisationsformen und Prozessen bewirkt.

Zur Kurzanzeige