XRT Doha - Optimierung und fortlaufende Steigerung der Röntgenbildinterpretationskompetenz am New Doha International Airport Katar

Lade...
Logo des Projekt
DOI der Originalpublikation
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.04.2013
Projektende
31.03.2017
Projektstatus
abgeschlossen
Projektkontakt
Projektmanager:in
Beteiligte
Beschreibung
Zusammenfassung
Kurzzusammenfassung des Projekts: Ein 4-jähriges Forschungsprojekt am Doha International Airport in Katar konnte 2013 erfolgreich abgeschlossen werden. Innerhalb dieses Zeitraums konnte die Effektivität und Effizienz der Röntgenbildinterpretation mittels Trainings und Tests zur Auswahl von neuem Personal erfolgreich evaluiert und eingesetzt werden. Doha International Airport hat damit sehr effektive und effiziente Systeme erhalten und diese konnten mit modernen Forschungsmethoden evaluiert und verbessert werden. Ziel des neuen Projektes ist es nun, die Röntgenbildinterpretationskompetenz weiter zu steigern. Forschungsergebnisse von regelmässig eingesetzten Kompetenzmessungstests sollen mögliche Interventionen aufzeigen, welche halbjährlich evaluiert und angepasst werden. Bei diesen Interventionen werden kulturelle Unterschiede speziell berücksichtigt, um so das Trainingsverhalten und damit den Lernfortschritt auf diesen Flughafen abstimmen zu können. Neue und verbesserte Personalauswahltests werden innerhalb dieses Forschungsprojekts eingesetzt und ebenfalls evaluiert um stets die bestmöglichen Personen für diese Aufgabe finden zu können. Ziele des Projekts: Fortlaufende Steigerung und Aufrechterhaltung von Fähigkeiten zur Röntgenbildinterpretation bei Luftsicherheitsbeauftragten am Doha International Airport Qatar.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Hochschule
Hochschule für Angewandte Psychologie
Institut
Institut Mensch in komplexen Systemen
Finanziert durch
Projektpartner
Finanziert durch
SAP Referenz
T999-0386
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
150 - Psychologie
Publikationen