Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBaumann, Nathalie
dc.contributor.authorKorkut, Safak
dc.date.accessioned2015-10-05T15:41:56Z
dc.date.available2015-10-05T15:41:56Z
dc.date.issued2015-01-13T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/9416
dc.description.abstractWas bringt das Jahr 2015? Viele neue Smartwatch-Modelle, sagen die Marktforscher. "Das Internet der Dinge" boomt und eine intelligente Uhr ist ein "Ding", das Furore machen wird, da die Uhr bereits fest in unserem Alltag verankert ist. Wir wollten von Safak Korkut, Smartwatch-Träger der ersten Stunde und wissenschaftlicher Assistent am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft FHNW, wissen, was seine Uhr eigentlich auf dem Kasten hat und was uns im Smartwatch-Bereich künftig erwartet. Interview: Nathalie Baumann (die Autorin ist Historikerin und arbeitet am Institut für Wirtschaftsinformatik der Hochschule für Wirtschaft FHNW im Bereich Kommunikation)
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleMeine Uhr hat verschiedene Gesichter
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.subtitleICTkommunikation online
dc.volume2015
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereJa


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige