Indikatoren auf der Basis der MS und SE für den Health Equity Report

Lade...
Logo des Projekt
DOI der Originalpublikation
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.12.2023
Projektende
31.12.2024
Projektstatus
laufend
Projektkontakt
Projektmanager:in
Beteiligte
Beschreibung
Zusammenfassung
Das Schweizerische Gesundheitsobservatorium (Obsan) hat den Auftrag, einen umfassenden Health Equity Report für die Schweiz zu erstellen. In dieser Referenzpublikation sollen verschiedenste Indikatoren und Ergebnisse, basierend auf unterschiedlichen Daten zu gesundheitlicher Chancengleichheit, zusammengeführt und für ein breites Publikum aufbereitet werden. Das Obsan beauftragt das ISAGE einzelne Indikatoren der Themenbereiche Gesundheitszustand und Gesundheitsversorgung/Inanspruchnahme zu erarbeiten, die auf der Verknüpfung der Medizinischen Statistik und der Strukturerhebung basieren. Mögliche Indikatoren betreffen z.B. Hospitalisierungen aufgrund bestimmter Erkrankungen, vermeidbare oder unangemessene Spitalaufenthalte, Rehospitalisationen und Mortalität. Es sollen die Medizinische Statistik (MS), die Strukturerhebung (SE) und, je nach Indikator, weitere BFS‐Statistiken analysiert und verknüpft werden.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Yes
Hochschule
Hochschule für Soziale Arbeit
Institut
Institut Soziale Arbeit und Gesundheit
Finanziert durch
Bundesamt für Statistik BFS
Schweizerisches Gesundheitsobservatorium Obsan
Projektpartner
Finanziert durch
SAP Referenz
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
300 - Sozialwissenschaften
600 - Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Publikationen

Versionsgeschichte

Gerade angezeigt 1 - 2 von 2
VersionDatumZusammenfassung
2*
2024-01-30 15:14:35
2024-01-03 06:57:59
* Ausgewählte Version