Die Geschichte des Unterrichtsfachs Geographie in der Deutschschweiz in der Nachkriegszeit

Lade...
Logo des Projekt
DOI der Originalpublikation
Projekttyp
angewandte Forschung
Projektbeginn
01.01.2014
Projektende
30.06.2017
Projektstatus
abgeschlossen
Projektkontakt
Projektmanager:in
Beteiligte
Beschreibung
Zusammenfassung
Das Projekt untersucht die Geschichte des Unterrichtsfachs Geographie an den schweizerischen Maturitätsschulen (mit besonderer Berücksichtigung der aargauischen Kantonsschulen) zwischen 1946 und 2010. Im Zentrum steht die Frage nach den Themen und Inhalten sowie den Konzepten des Unterrichtsfachs Geographie, deren Entwicklung und der wesentlichen Einflussfaktoren. Die Untersuchung will die historisch dynamische Konzipierung und Durchführung des Unterrichtsfachs Geographie in der Deutschschweiz aufzeigen sowie die bedingenden inneren und äusseren Spannungsverhältnisse und Widersprüche klären.
Link
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Hochschule
Pädagogische Hochschule
Institut
Institut Sekundarstufe I und II
Finanziert durch
Projektpartner
Finanziert durch
SAP Referenz
T999-0514
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Publikationen
Publikation
Zur Geschichte des Schulfachs Geographie
(2016) Siegenthaler, Daniel [in: GeoAgenda]
01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin