Analyse der aktuellen Benutzung der diversen Zonen im Multi-Space-Office der Sersa Group AG

Lade...
Vorschaubild
Autor:innen
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
07.09.2023
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Bachelor of Science FHNW in Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Olten
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
In der vorliegenden Arbeit wird das Konzept für das Multi-Space-Office der Firma Sersa Group AG in Arbeitsalltag untersucht. Die Fragestellung überprüft, ob die reale Nutzung der Zonen im Multi-Space-Office dem erstellten Konzept entspricht. Der Mixed-Method-Ansatz stellt sich aus acht Leitfadeninterviews und einer Beobachtung zusammen. Die Ergebnisse wurde anhand eines Kategoriensystems ausgewertet und mit der Beobachtung zusammengeführt. In einem zweiten Schritt wurden die Ergebnisse mit dem Konzept verglichen. Die Ergebnisse zeigen, dass die Realität im Multi-Space-Office mit dem Konzept übereinstimmt. Die Zonen werden zum Vorteil der Mitarbeitenden genutzt. Beliebt sind vor allem die Rückzugszonen und das Newscafé, die Lounges werden weniger genutzt. Obwohl die Nutzung der Zonen dem Konzept entspricht, wurden einige Handlungsansätze formuliert. Eine Umfrage über die Zufriedenheit mit dem Multi-Space-Office könnte die Partizipation fördern, was wiederum die Zufriedenheit und das Engagement der Mitarbeitenden fördert. Die wenig genutzten Zonen wie die Lounges, könnten durch Telefonboxen oder Meetingboxen ersetzt werden. Wichtig ist auch das Angebot an Büroräumlichkeiten im Onboarding-Prozess zu integrieren, damit neuen Mitarbeitenden die Zonen zu ihrem Vorteil nutzen können.
Schlagwörter
Multi-Space-Office, Post-Occupancy-Evaluation, Person-Environment-Fit, Wohlbefinden, Zufriedenheit, Ressourcen
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
'http://rightsstatements.org/vocab/InC/1.0/'
Zitation
MAHON, Mathieu, 2023. Analyse der aktuellen Benutzung der diversen Zonen im Multi-Space-Office der Sersa Group AG. Olten: Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW. Verfügbar unter: https://doi.org/10.26041/fhnw-5738