Nutzeranforderungen für digitale Zwillinge im Gebäudesektor

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:innen
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2022
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Olten
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
Die EMPA (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt) betreibt das NEST (Next Evolution of Sustainable Building Technologies) in Dübendorf, in welchem neue Technologien der Baubranche unter realen Bedingungen getestet, weiterentwickelt und validiert werden. Für eine saubere Messung werden im NEST viele Sensoren eingesetzt. Das momentane System, welches die Daten zur Verfügung stellt, ist nur mit einiger Expertise problemlos handzuhaben. Aus diesem Grund soll ein neues, nutzerfreundlicheres System zusammen mit der Firma Plutinsus geschaffen werden.
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
ZUBER, Tobias, 2022. Nutzeranforderungen für digitale Zwillinge im Gebäudesektor. Olten: Hochschule für Wirtschaft FHNW. Verfügbar unter: https://irf.fhnw.ch/handle/11654/41745