IT-Service Management beim RBS

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:innen
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2018
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Olten
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
Den wachsenden Ansprüchen an den IT-Bereich des RBS konnten die IT-Organisationsstrukturen nicht ganz Schritt halten. Incidents werden unstrukturiert und unterschiedlich bearbeitet. Die Abgrenzung zwischen Projekt und Betrieb ist unklar. Standardisierte IT-Prozesse sind nur rudimentär vorhanden, worunter die Effizienz leidet. Diese Situation verunmöglicht dem IT-Manager die Auswertung von Kennzahlen und das damit verbundene IT-Controlling sowie schlussendlich die Serviceverbesserung. Ein heute üblicher Überblick der angebotenen Services (Servicekatalog) besteht ebenfalls noch nicht.
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
MORANDI, David, 2018. IT-Service Management beim RBS. Olten: Hochschule für Wirtschaft FHNW. Verfügbar unter: https://irf.fhnw.ch/handle/11654/41371