Vulnerability Management für KMUs - Eine Tool-Evaluation für die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:innen
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2019
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Olten
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Zusammenfassung
In der heutigen Zeit der Digitalisierung, Hypervernetzung und dem Internet der Dinge (IoT) bestehen neben riesigen Möglichkeiten genauso viele Gefahren. Diesen Gefahren sind nicht nur grosse Unternehmen ausgesetzt, auch KMUs sind davon betroffen. Die Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) arbeitet an einem Konzept für die Selbstevaluation von KMUs zum Thema «Cybersecurity». In diesem Zusammenhang wird eine Vorgehensweise herausgearbeitet, welche es KMUs ermöglichen soll, den eigenen Stand der Sicherheit bezüglich Datenschutze, Cybersecurity und Netzwerksicherheit durchzuführen.
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
RUEPP, Olivier, 2019. Vulnerability Management für KMUs - Eine Tool-Evaluation für die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. Olten: Hochschule für Wirtschaft FHNW. Verfügbar unter: https://irf.fhnw.ch/handle/11654/39523