Emerging energy geographies: Scaling and spatial divergence in European electricity generation capacity

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:innen
Dahlmann, Frederik
Kolk, Ans
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2017
Typ der Arbeit
Studiengang
Typ
01A - Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
European Urban and Regional Studies
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
24
Ausgabe / Nummer
4
Seiten / Dauer
381-404
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
SAGE
Verlagsort / Veranstaltungsort
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
This paper presents an evaluation of the impact of the related EU internal energy market and renewable energy policies by exploring the (sustainable) energy transition in the EUropean electricity sector and drawing on the emerging literatures on energy geographies.
Schlagwörter
energy geography, energy transition, European Union, generation capacity, energy market, renewable, spatiality, supregional patterns
Fachgebiet (DDC)
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
1461-7145
0969-7764
Sprache
Englisch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Veröffentlicht
Begutachtung
Peer-Review der ganzen Publikation
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
DAHLMANN, Frederik, Ans KOLK und Johan Paul LINDEQUE, 2017. Emerging energy geographies: Scaling and spatial divergence in European electricity generation capacity. European Urban and Regional Studies. 2017. Bd. 24, Nr. 4, S. 381–404. Verfügbar unter: http://hdl.handle.net/11654/24270