Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorDinsleder, Cornelia
dc.date.accessioned2016-01-27T13:34:55Z
dc.date.available2016-01-27T13:34:55Z
dc.date.issued2010-11-17T00:00:00Z
dc.identifier.isbn978-3-531-17085-5
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/13744
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-250
dc.description.abstractEine DoktorandInnengruppe der Universität Graz (Cornelia Dinsleder, Katharina Faltis, Andrea Felbinger, Andrea Mayr, Helga Moser, Karin Pesl-Ulm, Harald Ploder, Elisabeth Puster und Katica Stanic) erarbeitete gemeinsam diesen Beitrag innerhalb eines Forschungsprojekts, das innerhalb einer über zwei Semester gehenden Lehrveranstaltung realisiert wurde. Im Zentrum stehen die Bedingungen der Herausbildung von unterschiedlichen Ebenen der Handlungsmacht einer Betriebrätin innerhalb eines Einzelhandelunternehmens in der Lebensmittelbranche. Als empirische Grundlage dieser Falldarstellung diente ein narrativ-biographisches Interview, das in Interpretationsgruppen ausgewertet wurde.
dc.description.urihttp://www.socialnet.de/rezensionen/12437.php
dc.language.isode_CH
dc.publisherVS Verlag
dc.relation.ispartofMacht - Eigensinn - Engagement. Lernprozesse gesellschaftlicher Teilhabe.
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
dc.titleFrau A. und die Herausbildung von professioneller Handlungsmacht in der Karriere einer Betriebsrätin.
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.subtitlePilch-Ortega, A. et al. (Hg.)
dc.spatialWiesbaden
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateunbekannt
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja
fhnw.pagination267-282


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail
Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige