Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorRüedi, Jürg
dc.date.accessioned2016-01-27T13:34:55Z
dc.date.available2016-01-27T13:34:55Z
dc.date.issued2014-03-30T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/13751
dc.description.abstractPositive Beziehungen sind das Fundament fur eine gelingende Klassenfuhrung sowie fur einen produktiven Umgang mit Unterrichtsstörungen. Lehrpersonen müssen sich darum mit der Frage auseinandersetzen, wie sie in ihren Klassen das Fundament für ein positives Beziehungsklima schaffen.
dc.description.urihttp://www.schulpaedagogik-heute.de
dc.language.isode_CH
dc.publisherProlog-Verlag
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
dc.titleZur Bedeutung positiver Beziehungen für die Klassenführung und den Umgang mit Unterrichtsstörungen.
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.volume2014
dc.issue9
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateunbekannt
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige