Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorLeonhard, Tobias
dc.date.accessioned2016-01-27T13:36:12Z
dc.date.available2016-01-27T13:36:12Z
dc.date.issued2014-03-11T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/14235
dc.description.abstractDer Vortrag setzt sich kritisch mit einem zentralen Bezugspunkt der sog. «reflexiven Lehrerbildung» auseinander und Fragt nach der Tragfähigkeit der bei Donald Schön postulierten handlungstheoretischen Konzepte.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
dc.titleDer «reflective practitioner» als falscher Freund und Kategorienfehler in der reflexiven LehrerInnenbildung
dc.type99 - Sonstiges
dc.spatialBerlin
dc.event24. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
dc.audienceWissenschaft
fhnw.publicationStateUnveröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereja


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige