Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorMüller, Brigitte
dc.contributor.authorAlessi, Monika
dc.contributor.authorAlbermann, Kurt
dc.contributor.editorSchweizerisches Rotes Kreuz
dc.date.accessioned2017-01-16T07:02:44Z
dc.date.available2017-01-16T07:02:44Z
dc.date.issued2016
dc.identifier.isbn978-3-03777-172-3
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/23958
dc.description.abstractFamilien, in denen ein Elternteil psychisch belastet oder erkrankt ist, sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Emotionale Überforderung der Kinder, Beeinträchtigungen der Eltern-Kind-Beziehungen und der Alltagsbewältigung, Armut und soziale Isolation sind nur einige der Schwierigkeiten, mit denen betroffene Familien zu kämpfen haben. Trotz des oft beträchtlichen Hilfebedarfs erhalten Kinder und ihre Eltern nicht immer die benötigte Unterstützung. Angst vor Stigmatisierung und folgenreichen Eingriffen ins Familienleben führen einerseits dazu, dass Probleme gegenüber Aussenstehenden verschwiegen werden. Andererseits stellen die komplexen Problemkonstellationen für Fachpersonen eine Herausforderung dar, gilt es doch, verschiedene Hilfeleistungen zu koordinieren und sich in multiprofessionellen Helfernetzen über Zielsetzungen und Vorgehensweisen zu verständigen. Der Beitrag zeigt auf, worin für betroffene Familien Hindernisse im Zugang zu professioneller Hilfe bestehen und beschreibt Ansätze, wie diese überwunden werden können.
dc.language.isode_CH
dc.publisherSeismo Verlag
dc.relation.ispartofPrivileg Gesundheit? Zugang für alle!
dc.accessRightsAnonymous
dc.title"Es war sehr schwer, weil ich wusste nicht wohin...". Unterstützung für Familien mit einem psychisch erkrankten Elternteil
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.spatialZürich
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeLectoring (ex ante)
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandYes
fhnw.pagination204-225
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

DateienGrösseFormatAnzeige

Zu diesem Eintrag gibt es keine Dateien.

Das Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige