Zur Kurzanzeige

dc.contributor.advisorBrunner, Thomas
dc.contributor.authorSchinke, Julian
dc.date.accessioned2021-12-07T14:52:25Z
dc.date.available2021-12-07T14:52:25Z
dc.date.issued2021-09-07
dc.identifier.urihttps://irf.fhnw.ch/handle/11654/32876
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3996
dc.description.abstractDie vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Arbeit in Homeoffice während COVID-19 aus Sicht des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Hierfür wurden Experteninterviews mit 12 BGM-Verantwortlichen aus Schweizer Grossunternehmen und einem Experten auf dem Gebiet Arbeit und Gesundheit durchgeführt. Über die Experteninterviews verschafft diese Arbeit einen Einblick in die Herausforderungen der Pandemie, welche sich in den 12 Unternehmen aus Sicht des BGM gestellt haben und welche Massnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung getroffen wurden. Dabei zeigen die Erfahrungen der BGM-Verantwortlichen, dass nebst den Herausforderungen durch die Pandemie auch diverse Vorteile in der Nutzung von Homeoffice und digitalen BGM-Angeboten erkannt wurden. Die Arbeit schliesst mit einem Ausblick auf die Zeit nach der Pandemie und weist auf verschiedene Themenfelder hin, welche für die gesundheitsförderliche Gestaltung zukünftiger Zusammenarbeit bearbeitet werden sollten.en_US
dc.language.isode_CHen_US
dc.publisherFachhochschule Nordwestschweiz FHNWen_US
dc.accessRightsAnonymous*
dc.subjectBGMen_US
dc.subjectBGFen_US
dc.subjectCOVID-19en_US
dc.subjectHomeofficeen_US
dc.subjectGesundheiten_US
dc.subjectpsychische Gesundheiten_US
dc.titleCOVID-19 und Homeoffice aus Sicht des betrieblichen Gesundheitsmanagementsen_US
dc.type11 - Studentische Arbeit*
dc.spatialOltenen_US
fhnw.StudentsWorkTypeBacheloren_US
fhnw.InventedHereYesen_US
fhnw.IsStudentsWorkyesen_US
dc.contributor.mentorGentile, Gian-Claudio
dc.contributor.partnerBundesamt für Gesundheit, Hess-Klein Daviden_US
fhnw.openAccessCategoryGolden_US


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige