Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorHelfer, Marisa
dc.contributor.authorDrewello, Hansjörg
dc.contributor.authorKiehlmann, Fabian
dc.contributor.authorSchwörer, Nadine
dc.contributor.authorBouzar, Madjid
dc.contributor.authorHänsch-Hervieux, Verena
dc.contributor.authorWaldis, Samuel
dc.contributor.editorEuropäisches Forschungs- und Kompetenzzentrum Clustermanagement
dc.date.accessioned2015-10-05T06:54:11Z
dc.date.available2015-10-05T06:54:11Z
dc.date.issued2015-06
dc.identifier.issn2197-9499
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/8231
dc.description.abstractInnovative Kooperationsformen wie regionale Cluster- und Netzwerkinitiativen gewinnen im Kontext des regionalen Wettbewerbs zunehmend an Bedeutung. Zur Unterstützung dieser Initiativen finden sich Fördermaßnahmen und clusterpolitische Ansätze auf kommunaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene. Im Zuge der European Cluster Excellence Initiative wurden Indikatoren entwickelt, die den Qualitätsvergleich von Clusterinitiativen erlauben. Ausgehend von der Darstellung des Lebenszyklusmodells in Clustern wird im vorliegenden Artikel gezeigt, dass das Qualitätsmanagement den einzelnen Entwicklungsstadien der Cluster gerecht werden muss. Es werden zentrale Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Clustermanagement identifiziert. Die Anwendbarkeit des Qualitätslabels „Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg“ wird anhand von zwei jungen Netzwerken überprüft. Es zeigt sich, dass der Einsatz von allgemeinen und starren Qualitätsindikatoren für kleine und junge Initiativen problematisch ist.
dc.description.urihttp://www.research-clustermanagement.org/uploads/media/Clusters_DE_Qualitaet_Web.pdf
dc.language.isode_CH
dc.relationManager von Clustern und regionalen Netzwerken in der Metropolregion Oberrhein
dc.relation.ispartofseriesDiskussionspapier;1/2015
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectCluster
dc.subjectInnovation
dc.subjectQualitätsmanagement
dc.subject.ddc320 - Politikde
dc.subject.ddc330 - Wirtschaftde
dc.subject.ddc350 - Öffentliche Verwaltungde
dc.titleQualitätsmanagement in Cluster- und Netzwerkinitiativen - Der Einsatz von Qualitätsstandards in kleinen und jungen Netzwerken in der Praxis
dc.type05 - Forschungs- oder Arbeitsbericht
dc.spatialKehl
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStatePublished
fhnw.ReviewTypeNo peer review
fhnw.InventedHereYes
fhnw.PublishedSwitzerlandNo
fhnw.IsStudentsWorkno


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige