Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorBendel, Oliver
dc.date.accessioned2015-10-05T15:40:26Z
dc.date.available2015-10-05T15:40:26Z
dc.date.issued2012-06-05T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/8745
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2888
dc.description.abstractAristoteles ist einer der Väter der Ethik. Die Glückseligkeit im Diesseits war sein Ideal. Heute finden wir Bereichsethiken wie Informationsethik, Wirtschaftsethik, Politikethik und Medizinethik vor. Die Informationsethik untersucht die moralischen Implikationen des Einsatzes von Informations- und Kommunikationstechnologien und neuen Medien. Ihre Methoden und Inhalte können auch für Unternehmen nützlich sein.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleInformationsethik für Unternehmen - Eine Frage der Moral.
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.subtitleUZ UnternehmerZeitung
dc.audiencePraxis
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereJa
fhnw.pagination42-43


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige