Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorWölfle, Ralf
dc.date.accessioned2015-10-05T15:40:47Z
dc.date.available2015-10-05T15:40:47Z
dc.date.issued2001
dc.identifier.isbn3-446-21747-9
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/8886
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2953
dc.description.abstractIn vielen Branchen lassen sich die klassischen Rollen Kunden, Lieferanten und Wettbewerber nicht mehr scharf voneinander abgrenzen. Die wechselseitigen Verflechtungen in der Distributionskette von Coca-Cola Schweiz zeigen das anschaulich. Die Kunden des Abfüllers sind gleichzeitig Fulfillment-Partner für eine E-Commerce-Lösung, über die Wiederverkäufer und Konsumenten bestellen können. Diese Fallstudie erläutert, wie in einer Applikation verschiedene Stufen der Distributionskette angesprochen und mit rollengerechten Funktionen bedient werden.
dc.language.isode_CH
dc.publisherHanser
dc.relation.ispartofFulfillment im E-Business - Praxiskonzepte innovativer Unternehmen
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBusiness Software
dc.subjectCRM
dc.subjectCustomer Relationship Management
dc.subjectE-Business
dc.subjectE-Commerce
dc.subjectE-Procurement
dc.subjectERP-Systeme
dc.subjectEcademy
dc.subjectNew Markets
dc.subjectPayment System
dc.subjectSCM
dc.subjectSupply Chain Management
dc.subjectWebsite
dc.subjectZahlungssystem
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleFallstudie Coca-Cola
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.editorsSchubert, Petra
dc.editorsWölfle, Ralf
dc.editorsDettling, Walter
dc.spatialMeidling
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereunbekannt
fhnw.pagination41-54


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail
Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige