Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorDannecker, Achim
dc.contributor.authorLechner, Ulrike
dc.date.accessioned2015-10-05T15:40:58Z
dc.date.available2015-10-05T15:40:58Z
dc.date.issued2007-01-01T00:00:00Z
dc.identifier.isbn978-3-446-41222-4
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/8966
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-2990
dc.description.abstractDie EDEKA Minden-Hannover Holding GmbH (im Weiteren EDEKA) ist Marktführerin in ihrem Absatzgebiet und die bedeutendste EDEKA-Regionalgesellschaft. Innerhalb der EDEKA-Gruppe ist sie der Treiber bei Innovationen. Das Unternehmen wird durch eine Vielzahl an lokalen Lieferanten mit Produkten für den Einzelhandel beliefert. Die Rechnungslegung der Lieferanten erfolgte bis 2006 auf Basis von Papier über den Postweg. Der interne Prozess bei EDEKA war kompliziert, mehrstufig und für die Lieferanten nicht einsehbar. Mit Einführung einer neuen Lösung erfolgt die Rechnungsübermittlung vollautomatisch auf elektronischem Weg und stellt sich für die Lieferanten der EDEKA transparent dar. Der Prozess ist für Lieferanten und für die EDEKA kostengünstiger und die Prozessdurchlaufzeiten konnten verkürzt werden.
dc.language.isode_CH
dc.publisherCarl Hanser Verlag
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectBusiness Software
dc.subjectE-Business
dc.subjectE-Procurement
dc.subjectERP-Systeme
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleFallstudie EDEKA Minden-Hannover: Elektronische Rechnungsübermittlung.
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.volumeBusiness Collaboration: Standortübergreifende Prozesse mit Business Software2007
dc.editorsWölfle, Ralf
dc.editorsSchubert, Petra
dc.spatialMünchen
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereunbekannt
fhnw.pagination177-190


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail
Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige