Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorWölfle, Ralf
dc.date.accessioned2015-10-05T15:41:02Z
dc.date.available2015-10-05T15:41:02Z
dc.date.issued2000-01-01T00:00:00Z
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/8992
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3002
dc.description.abstractLead:Die Kader der meisten Unternehmen sind in den Gesetzmässigkeiten der Old-Economy verhaftet. Eine an der Fachhochschule beider Basel entwickelte Methode schafft im Entscheiderkreis eine gemeinsame Verständnisbasis für die E-Business-Erfolgspotenziale. Darauf aufbauend wird ein E-Business nutzendes Geschäftsmodell entwickelt und mit der bestehenden Unternehmenspositionierung verzahnt. Die FHBB ist am "Kompetenznetzwerk E-Business" beteiligt, das im Rahmen der Orbit Fallstudien zum Thema E-Business präsentiert.
dc.language.isode_CH
dc.accessRightsAnonymous
dc.subjectE-Business
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc005 - Computer Programmierung, Programme und Daten
dc.titleEntwicklung eines E-Business-Geschäftsmodelles.
dc.type01 - Zeitschriftenartikel, Journalartikel oder Magazin
dc.subtitleIO-Management
dc.volume2000
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereunbekannt
fhnw.pagination62-65


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige