Zur Kurzanzeige

dc.contributor.authorKiese, Matthias
dc.date.accessioned2015-10-05T15:43:34Z
dc.date.available2015-10-05T15:43:34Z
dc.date.issued2009-01-01T00:00:00Z
dc.identifier.isbn978-3-89750-155-3
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/11654/9975
dc.identifier.urihttp://dx.doi.org/10.26041/fhnw-3358
dc.description.abstractIn der Technologie- und Innovationspolitik sind Cluster- und Netzwerkprojekte zu einem wichtigen Ansatz geworden. Für die Evaluation von Technologie- und Innovationspolitik bedeuten Cluster- und Netzwerkansätze eine spezifische Herausforderung. Regionale Rahmenbedingungen, Besonderheiten der Akteurskonstellation und Eigendynamiken der Interaktion prägen Netzwerke und Cluster in besonderem Maße. Evaluationen haben nicht nur Effekte staatlicher Intervention zu analysieren, sondern müssen endogene Prozesse und individuelle Besonderheiten zum Teil berücksichtigen. Diese Publikation beinhaltet die Beiträge der Referentinnen und Referenten des Frühjahrstreffens der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) zum Thema Cluster- und Netzwerkevaluation.
dc.language.isode_CH
dc.publisherInstitut für Innovation und Technik (iit)
dc.accessRightsAnonymous
dc.subject.ddc330 - Wirtschaft
dc.subject.ddc659 - Werbung & Public Releations (PR)
dc.titleDie Clusterpolitik deutscher Länder und Regionen als Herausforderung für die Evaluation.
dc.type04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
dc.volumeCluster- und Netzwerkevaluation: Aktuelle Beispiele aus der Praxis.
dc.editorsWessels Jan
dc.spatialBerlin
dc.audienceSonstige
fhnw.publicationStateVeröffentlicht
fhnw.ReviewTypeKein Peer Review
fhnw.InventedHereunbekannt
fhnw.pagination27-38


Dateien zu dieser Ressource

Thumbnail

Der Eintrag erscheint in:

Zur Kurzanzeige