Beywl, Wolfgang

Lade...
Profilbild
E-Mail-Adresse
Geburtsdatum
Projekt
Organisationseinheiten
Berufsbeschreibung
Nachname
Beywl
Vorname
Wolfgang
Name
Beywl, Wolfgang

Suchergebnisse

Gerade angezeigt 1 - 6 von 6
  • Publikation
    La chiave per la valutazione. Pianificare una valutazione in 10 passi
    (Istituto Universitario Federale per la Formazione Professionale IUFF, 16.12.2021) Beywl, Wolfgang; Balzer, Lars; Laupper, Ellen; Eicher, Veronique
    Questa descrizione breve introduce la pianificazione. e introduce importanti termini tecnici e varianti di valutazione, e si basa sul manuale "evaluiert" [Balzer, L. & Beywl, W. (2018; 2a edizione rivista). Berna: hep verlag. http://www.evaluiert.lars-balzer.info/ e http://hdl.handle.net/11654/26832. Può essere letto nella versione web e scaricato gratuitamente come brochure stampato (PDF). È disponibile in quattro versioni linguistiche: tedesco, francese, italiano e inglese.
    02 - Monographie
  • Publikation
    La clé de l'évaluation. 10 étapes - l'évaluation en bref
    (Institut fédéral des hautes études en formation professionnelle (IFFP), 16.12.2020) Beywl, Wolfgang; Balzer, Lars; Laupper, Ellen; Eicher, Veronique
    Cette brochure fournit une brève introduction à la planification d’une évaluation et présente les termes techniques importants et les variantes de l’évaluation. La brochure est basée sur le manuel "evaluiert" [Balzer, L. & Beywl, W. (2018; 2e édition révisée). Berne : hep verlag. http://www.evaluiert.lars-balzer.info/ et http://hdl.handle.net/11654/26832]. Le bref introduit la planification d'une évaluation et présente les termes techniques importants et les variantes de l'évaluation. Il peut être lu dans la version web et téléchargé gratuitement sous forme de brochure imprimée (PDF). Il est disponible en quatre versions de langues : Allemand, français, italien et anglais..
    02 - Monographie
  • Publikation
    evaluiert. - erweitertes Planungsbuch für Evaluationen im Bildungsbereich
    (18.08.2018) Beywl, Wolfgang; Balzer, Lars
    Evaluationen – jenseits von Ritualen, automatisierten Kontrollmechanismen und standardisierten Qualitätsmanagementprozessen – bringen hohen Nutzen für Lern- und Lehrprozesse. Das vorliegende Buch zeigt, wie dieses Versprechen durch seriöse und realistische Evaluationsplanung eingehalten werden kann. Es führt in die Grundlagen der Bildungsevaluation ein, erklärt die Fachsprache und gibt viele Hinweise auf vertiefende, speziell methodische Literatur. Kernstück ist ein Planungsschema für einen Evaluationsprozess in zehn Schritten, veranschaulicht durch Praxisbeispiele. Übungsaufgaben mit Lösungen unterstützen das Selbststudium. Für die zweite Ausgabe wurden die Texte und Daten sorgfältig überarbeitet und aktualisiert. Dabei wurden drei neue Kapitel hinzugefügt: Zwei Methodenkapitel ergänzen den Theorie- und Praxisteil, ein Kapitel mit zwei ausführlichen Fallbeispielen gibt Einblick in die praktische Anwendung. Die Autoren haben Text und Aufgaben in ihren Weiterbildungskursen vielfach erprobt. Sie stellen auf externen Websites ergänzendes und vertiefendes Material zur Verfügung, das auf die Fachsprache und Planungslogik des Buches abgestimmt ist.
    02 - Monographie
  • Publikation
    Einführung in die Evaluation – Studienbrief im Modul 10: „Evaluation“ des Masterstudiengangs „Arbeitsmarktorientierte Beratung“ (M.A.) der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA)
    (2016) Beywl, Wolfgang; Balzer, Lars
    Ziel ist die Vermittlung eines wissenschaftlichen Grundverständnisses von Evaluation. Darüber hinaus wird eine systematische Schrittfolge für Evaluationen und deren Planung dargestellt: (1) Bestimmung des Evaluationsgegenstandes, (2) Bestimmung der interessierten Akteure und die Rolle der Evaluierenden; (3) Bestimmung der Evaluationszwecke und -fragestellungen; (4) Festlegung der Bewertungskriterien; (5) Auswahl von Erhebungsdesign und -methoden (6) Durchführung der Erhebungen; (7) Datenauswertung, Interpretation und Bewertungssynthese; (8) Berichterstattung ; (9) Nutzung der Ergebnisse; (10) Evaluation der Evaluation. Als Anwendungsfelder im Vordergrund stehen Programme und Maßnahmen der arbeitsmarktbezogenen Weiterbildung und Beratung.
    02 - Monographie
  • Publikation
    Lehrpersonen-Nachbefragung zu Luuise. Ergebnisse der Online-Befragung mit 59 Luuise-Teilnehmenden
    (Pädagogische Hochschule FHNW, 2015) Beywl, Wolfgang; Odermatt, Miranda; Schmid, Philipp
    Die hier dargestellte Online-Befragung richtet sich an 94 Luuise-Teilnehmende, die 2013 und 2014 bereits ein, seltener zwei Luuise-Projekte bearbeitet hatten. 59 davon haben an der Be-fragung teilgenommen (Rücklaufquote 63%). Je etwa 90% geben an, dass sie ihre Unterrichts-knacknuss (eher) gelöst bzw. ihr s.m.a.r.t.-Ziel (eher) erreicht haben. Viele erleben durch Luuise (eher) höhere Zufriedenheit im Unterrichtsalltag (82%) bzw. (eher) stärkere Zusammenarbeit mit der Klasse (79%). Einige Aussagen geben wertvolle Hinweise zur Anpassung des Luuise-Formats in Bezug auf den erforderlichen Planungsaufwand für die Lehrpersonen.
    02 - Monographie
  • Publikation
    evaluiert. Planungsbuch für Evaluationen im Bildungsbereich
    (2015) Beywl, Wolfgang; Balzer, Lars
    Evaluationen – jenseits von Ritualen, automatisierten Kontrollmechanismen und standardisierten Qualitätsmanagementprozessen – bringen hohen Nutzen für Lern- und Lehrprozesse. Das vorliegende Buch zeigt, wie dieses Versprechen durch seriöse und realistische Evaluationsplanung eingehalten werden kann. Es führt in die Grundlagen der Bildungsevaluation ein, erklärt die Fachsprache und gibt viele Hinweise auf vertiefende, speziell methodische Literatur. Kernstück ist ein Evaluationsprozess in zehn Schritten, veranschaulicht durch Praxisbeispiele. Übungsaufgaben mit Lösungen unterstützen das Selbststudium.
    02 - Monographie