IT-Awarenesskampagne für Studierende der FHNW

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2019
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Brugg-Windisch
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Zusammenfassung
In der Vergangenheit kam es an der FHNW vermehrt zu Zwischenfällen im Zusammenhang mit Phishing-Mails, Social Engineering sowie Social Hacking – wobei Phishing am häufigsten auftrat. Es lässt sich vermuten, dass der Mensch das schwächste Glied der IT-Sicherheitskette darstellt. Dies ist auf zu wenig Know-how, mangelnde Vorsicht sowie unzureichende Sensibilisierung zurückzuführen. Studierende haben Passwörter an Unbefugte ausgehändigt, wodurch der Zugang zu Systemen und Ressourcen der FHNW ermöglicht werden kann.
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
DI FAZIO, Daniele und Endrit ELEZAJ, 2019. IT-Awarenesskampagne für Studierende der FHNW. Brugg-Windisch: Hochschule für Wirtschaft FHNW. Verfügbar unter: https://irf.fhnw.ch/handle/11654/40563