Simulationstraining im Kantonsspital St.Gallen Lerntransfer in den Spitalalltag

Loading...
Thumbnail Image
Files
[Simulationstraining im Kantonsspital St.Gallen Lerntransfer in den Spitalalltag]
Authors
Galli, Laura
Author (Corporation)
Publication date
10.03.2017
Typ of student thesis
Master
Course of study
Type
11 - Student thesis
Editors
Editor (Corporation)
Supervisor
Parent work
Special issue
DOI of the original publication
Link
Series
Series number
Volume
Issue / Number
Pages / Duration
Patent number
Publisher / Publishing institution
Place of publication / Event location
Edition
Version
Programming language
Assignee
Practice partner / Client
Abstract
Die chirurgische Intensivstation und die Klink für Anästhesiologie des Kantonsspitals St.Gallen führen seit 2016 neu Vor-Ort-Simulationen durch. Die Gestaltung der Trainings richten sich nach den 10 CRM-Prinzipien des Universitätsspitals Zürich nach Dambach et al. (2012). Ziele der Trainings sind die Erhöhung der Patientensicherheit, das Reduzieren von menschlichen Fehlern und das Steigern des Realitätsempfindens für die Teilnehmenden in der Simulation. Die vorliegende Masterarbeit beschäftigt sich mit der Frage, ob die vermittelten CRM-Prinzipien von den externen Simulationstrainings in den Vor-Ort-Simulationen angewendet werden und wie nach Einschätzung der Teilnehmenden der Lerntransfer in die Praxis gesichert werden kann. Verwendete Instrumente für die Datenerhebung waren in einem ersten Schritt die Dokumentenanalyse und das Experteninterview. In einem zweiten Schritt wurden vier Vor-Ort-Simulationen beobachtet. Um mehr über den Lerntransfer und deren Sicherung zu erfahren, wurden aufbauend auf der Literatur von Baldwin und Ford (1988) und Rowold, Hochholdinger und Schaper (2008) zehn halbstandardisierte Interviews mit den Teilnehmenden geführt. Die Ergebnisse zeigen, dass die CRMPrinzipien in den Vor-Ort-Simulationen angewendet wurden. Zusätzlich konnten förderliche und hinderliche Lerntransferbedingungen identifiziert werden. Um das Gelernte von den Trainings aufrechtzuerhalten, wünschen sich die Teilnehmenden für die Zukunft regelmässige Vor-Ort-Simulationen.
Keywords
Vor-Ort-Simulation, CRM-Prinzipien, menschliche Faktoren, nicht-technische Fähigkeiten, Patientensicherheit, Lerntransfer
Subject (DDC)
Project
Event
Exhibition start date
Exhibition end date
Conference start date
Conference end date
Date of the last check
ISBN
ISSN
Language
German
Created during FHNW affiliation
Yes
Publication status
Published
Review
No peer review
Open access category
License
Citation
GALLI, Laura, 2017. Simulationstraining im Kantonsspital St.Gallen Lerntransfer in den Spitalalltag. Verfügbar unter: https://doi.org/10.26041/fhnw-1262