Optimierung des IT-Service-Managements bei BDO durch künstliche Intelligenz: Eine Analyse von Best Practices und Herausforderungen

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2023
Typ der Arbeit
Bachelor
Studiengang
Typ
11 - Studentische Arbeit
Herausgeber:innen
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Themenheft
DOI der Originalpublikation
Link
Reihe / Serie
Reihennummer
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Verlagsort / Veranstaltungsort
Olten
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
Im Rahmen des Projektes ‹ITSM-Tool 2024› sollen die Aspekte der Klassifizierung, Verlinkung und Vorverarbeitung genauer evaluiert werden. Mit den fortschreitenden Reifegraden der Prozesse innerhalb der Informatik von BDO werden daher auch neue Anforderungen hinsichtlich der Automation an das ITSM-Tool generiert. Ein Wechsel des Tools birgt die Chance, solch neue Anforderungen zu berücksichtigen und von Anfang an mit diesen zu planen.
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
330 - Wirtschaft
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
REIMER, Jan-Akim Albert, 2023. Optimierung des IT-Service-Managements bei BDO durch künstliche Intelligenz: Eine Analyse von Best Practices und Herausforderungen. Olten: Hochschule für Wirtschaft FHNW. Verfügbar unter: https://irf.fhnw.ch/handle/11654/42103