Von grossen Wahrheiten und kleinen Irrtümern, oder: Fritz Osterwalder und der Fortschritt

Vorschaubild nicht verfügbar
Autor:in (Körperschaft)
Publikationsdatum
2012
Typ der Arbeit
Studiengang
Typ
04 - Beitrag Sammelband oder Konferenzschrift
Herausgeber:innen
Deluigi, Tamara
Gabathuler, Michael
Katzenstein, Rahel
Rothen, Christina
Herausgeber:in (Körperschaft)
Betreuer:in
Übergeordnetes Werk
Sakralität, Demokratie und Erziehung. Auseinandersetzungen mit der historischen Pädagogik Fritz Osterwalders
Themenheft
DOI
Link
Reihe / Serie
Jahrgang / Band
Ausgabe / Nummer
Seiten / Dauer
131-140
Patentnummer
Verlag / Herausgebende Institution
LIT Verlag
Verlagsort / Veranstaltungsort
Berlin
Auflage
Version
Programmiersprache
Abtretungsempfänger:in
Praxispartner:in/Auftraggeber:in
Zusammenfassung
Überlegungen zum Konzept des Fortschritts - anlässlich der Emeritierung von Fritz Osterwalder (Ordinarius für Allgemeine und Historische Pädagogik an der Universität Bern).
Schlagwörter
Fachgebiet (DDC)
370 - Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Projekt
Veranstaltung
Startdatum der Ausstellung
Enddatum der Ausstellung
Startdatum der Konferenz
Enddatum der Konferenz
Datum der letzten Prüfung
ISBN
ISSN
Sprache
Deutsch
Während FHNW Zugehörigkeit erstellt
Ja
Publikationsstatus
Unbekannt
Begutachtung
Keine Begutachtung
Open Access-Status
Lizenz
Zitation
HOFMANN, Michèle und Lukas BOSER HOFMANN, 2012. Von grossen Wahrheiten und kleinen Irrtümern, oder: Fritz Osterwalder und der Fortschritt. In: Tamara DELUIGI, Michael GABATHULER, Rahel KATZENSTEIN und Christina ROTHEN (Hrsg.), Sakralität, Demokratie und Erziehung. Auseinandersetzungen mit der historischen Pädagogik Fritz Osterwalders. Berlin: LIT Verlag. 2012. S. 131–140. Verfügbar unter: http://hdl.handle.net/11654/13641